Auf Facebook teilen Newsticker

Geht es nur mir so????

#1 von Intruder66 ( gelöscht ) , 17.11.2011 17:32

Hallo Forumler,
da ich in letzter Zeit leider immer wieder erleben muß das es mir nach ner Pfeife sprichwärtlich schlecht geht, wollte ich mal hören ob ihr auch so etwas erlebt /erlebt habt?
Es begann vor einiger Zeit mit einem Tabak den ich von einem anderen Forumsmitglied geschenkt bekam, nach der Pfeifenfüllung (etwa 1 Std rauchzeit) wurde mir wirklich übel und ich mußte mal auf Toilete, an den Magenschmerzen danach durfte ich mich dann auch noch einige Stunden erfreuen.

Damals dachte ich es lag am Tabak ( habe den bis heute nicht wieder geraucht), die nästen Pfeifen mit meinem alt hergebrachten Tabaken ging es dann auch gut. Doch plötzlich hatte ich das Erlebniss wieder (nicht so schlimm , aber doch unangenehm), und das mit meinen alt eingesennenen Tabaken. Seit her häuft sich das leider. Habt ihr so etwas schon einmal erlebt? Wenn ja was habt ihr dagegen gemacht?

Ich habe ja eine Vermutung woran es liegen könnte. Ich Rauche meine Pfeifen ja ohne Filter, dafür aber mit den Deni cool kristallen. Da die Symthome eigentlich sehr ähnlich sind mit denen die ich mal vor Jahren bei einer Farbvergifftung hatte, denke ich das es von den Kristallen kommen könnte. Denn es ist bis jetzt nur aufgetreten wenn ich (wie üblich) die Pfeifen nach etwa einer Stunde Rauchzeit wirklich bis zum letzten Krümel leer rauche. Muß dazu zuletzt immer mal wieder nachzünden und ich denke genau da könnte eben das Problem ligen. Was denkt ihr? Wie sind Eure Erfahrungen mit den Kristallen? Ich will die mal in die Filterkammer packen und mal ganz weglassen, mal sehen ob ich dann ruhe habe. Wenn es wirklich von den Kristallen kommt, was könnte man ansonsten nehmen um das Kondensat aufzufangen? Habe ja einige Filterlose Pfeifen und meine Aromaten haben nun einmal einiges an Feuchte.... Danke & Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#2 von tombaz ( gelöscht ) , 17.11.2011 20:51

Servus

Mario, das ist nicht schön, Pfeife muss Genus sein und sonst nix anderes.....

Stellt sich mir die Frage wie und was du rauchst, sprich - rauchst du auf Lunge, was rauchst du sonst noch (Zigaretten ?) wie oft usw....

Möchte dir was erzählen, ich begann einmal Zigarren zu rauchen. Habe ja hier bei der Grenze ein wahres Eldorado, riesiger begehbarer Humidor, alles lecker. Das ging eine Zeit lang gut, hatte dann auch selbst einen kleinen Humidor, das Zeug schmeckte...und wie...und - tja nebenbei rauchte ich auch noch Zigaretten.....

Dann begann eine regelrechte Tortur, Symptome wie bei einer extremen Gastritis, endlose Magenschmerzen, also ging ich zum Arzt. Ich ließ eine Magenspiegelung machen, Untersuchungen...nix - ausser einer leichten Gastritis, nix Ernstes. In dieser Zeit ließ ich das Zigarrenrauchen bleiben, sogar ziemlich lange, in etwa ein halbes Jahr lang. Alles ging gut, die Symptome verschwanden, mir gings richtig gut. Eines Abends dann - Freunde da, Bier, Wein....Zigarren raus...ein richtig schöner Abend....
Die Nacht danach...wieder die Magenprobleme.....

Conclusio des ganzen...ich hab das Zigarrenrauchen nicht vertragen, seitdem - und das ist schon Jahre her - ich das nicht mehr tu hab ich auch keine Magenprobleme mehr. Der starke Rauch der Zigarren - ich hatte die ja nie inhaliert - war einfach zu viel für mich, seitdem ich es nimmer tu geht's mir auch gut. Es mag auch an der Stärke gelegen sein, habe starke Kubaner geraucht.....

Jetzt überhaupt wo ich nur mehr Pfeife rauche - natürlich ohne Lunge - hab ich gar keine Probleme mehr, auch wenn ich hie und da noch eine Moods durchzieh, ich rauch aber auch nichts allzu starkes, kein Perique, eher Virginia, hie und da Aromaten.........

Mein Rat: Es kann natürlich an der Stärke deines Tabaken liegen, obs an Filter oder nicht liegt glaub ich gar nicht, ich rauch halt lieber mit Filter weil ich glaube das das was an den Rauchinhaltsstoffen bewirkt, insbesondere empfinde ich die Tabake kühler im Rauch als ohne Filter....
Im wesentlichen denke ich das es an Kombination von z.B. Pfeife und Zgaretten oder ähnliches liegt, ich würd an deiner Stelle einmal eine Zeit lang das Rauchen ganz lassen und zu einem Arzt gehen, der soll dich einmal durchchecken.........ich lass das jährlich machen.....

es grüßt dich
Thomas

tombaz

RE: Geht es nur mir so????

#3 von Intruder66 ( gelöscht ) , 17.11.2011 21:45

Hallo Thomas,
vielen Dank für deine kleine (leidens)Geschichte.
Also gut, eigentlich könnte man mich fast nichtrauchernenen..... Ich rauche also eigentlich eher selten und wenn dann die letzten Jahre nur noch Pfeife. Hatte als Jugendlicher mit Zigaretten angefangen, dann Pfeife, dann einige Jahre nix mehr, dann Moods & danach nur noch Pfeife.
Ich rauche nur mittelstarke Tabake und einige leichte. Hatte noch nie probleme mit Zungenbrand usw., und nein ich rauche nicht auf Lunge.

Das komische ist, der einzige Tabak mit dem ich noch keine Probleme hatte, ist der Selection Nr 4 " Scottish Mixture" aus Österreich....anderseits war der Virginia flake (den ich mal von dir bekommen hatte der Aslöser des ganzen...)

Ansonsten rauche ich halt Hausmischungen,W-Ø-Larsen Black Diamond oder Reiner Professional

Ich hatte halt schon immer einiges an Allergien und war... na ja sagen wir mal etwas empfindlich....eines Tages wurde in unserer Werkshalle ein Teil des Fußbodens erneuert wärend wir dort 8 Stunden weiter produziert haben. Der Bodenbelag erffüllte angeblich alle Auflagen und sollte nicht Gesundheitsgeførdent seien....das Ergebnis war das ich nach etwa 3 Stunden ins Krankenhaus mußte. Dort wurden mir 2 Blutproben entnommen und es zeigte sich das ich Lösungsstoffe des Fußbodenbelages im Blut hatte...nur von 2 meter daneben arbeiten...durfte dann eine Woche nicht arbeiten gehen...gab noch einges an Tam Tam mit der Fußbodenfirma und den Behörden...alle anderen Die dort den Tag mit mir gearbeitet haben hatten ..NIX.

Deswegen könnte ich mir das eben mit den Kristallen halt schon vorstellen....kannn ja seien das ich da auf einmal etwas empfindlicher bin als andere. Ansonsten fehlte mir bei der letzten Ärztlichen untersuchung nix. Alkohol...ne nur 3-4 mal im Jahr EIN Glas Whiskey, ist für mich genau so etwas besonderes / Genuss wie meine Pfeifen. Habe extra schon nur alteingesessene Pfeifen und Tabake genommen die letzte Zeit, naja gestern kam ich dan halt auf den Gedanken mit den kristallen, die sind nämlich nach dem Rauchen echt tiefst schwarz. Ich wollte einfach mal hören ob es anderen auch schon so ergangen ist.

Ich für meinen Teil werde wie schon geschrieben jedenfalls mal einige Rauchversuche ohne Kristalle und mit Kristallen in der Filterkammer statt in der Tabakskammer machen. Mal sehen ob das nen Unterschied macht...ich will jedenfalls nicht nur Sammler sein... Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#4 von tombaz ( gelöscht ) , 17.11.2011 22:31

Ich persönlich halte von den Kristallen nicht viel, aber das ist reine Ansichtssache, außerdem geht's dabei nur darum das Kondensat, also die Feuchtigkeit die beim Verbrennungsvorgang eben entsteht, vom Rauchkanal freizuhalten, also irgendwo zu sammeln. Schmeiß die Medaillons eben gleich weg, du veträgst scheinbar (noch) kein stärkeres Zeug (die haben einen Perique Kern) und orientier dich beim Tabakkauf am besten bei den leichten-mittleren Tabaken, nix starkes also......

Wenn du mit trockenem Rauchen was auf dem Hut haben willst kauf dir eine Falcon Pfeife, du wirst staunen was sich da an Kondensat unter dem Pfeifenkopf ansammelt.....nur als kleiner Tip....

tombaz

RE: Geht es nur mir so????

#5 von Arno , 18.11.2011 18:06

Hallo Mario,

ich denke nicht, dass es die Kristalle sind, die sind chemisch sehr rein. ok, bei allergieen kenne ich mich nicht aus, du solltest die kristalle mitnehmen, wenn du zum arzt gehst, um das chemisch/biologisch abzuprüfen. wenn sie dir sagen, dass es das ist, wäre es der erste Fall, den ich in diesem zusammenhang erlebe. Mich würde es sehr erstaunen und ich würde um mein bisher uneingeschränktes "pro" zu den kristallen nochmal nachdenken wollen. es gibt nichts, was es nicht gibt.

es kann auch sein, dass sich deine verträglichkeiten aus irgendeinem grund verschieben, vom basischen zum säurespezifischem... das müsste die aber auch in der nahrungsverträglichkeit auffallen. kann sein, du wirst biologisch gerade zum cigarrenraucher, hahahah, dann haste das elend. ich würd mich wegbrüllen vor lachen. sorry, ich seh das ohne akute schwerzustände eher locker. dann wirste halt ein "weichei"

grundsätzlich finde ich es gut, wenn du das beobachtest und hinterfragst, kann ja sein, du wirst alt, wie ist es denn mit dem sehen?

ok. ich bin jetzt bös gewesen, aber du kennst mich genug. die allergiegeschichte..... da würde ich erstmal klarheit für mich reinbringen. dann sehen wir weiter. ok?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Geht es nur mir so????

#6 von Intruder66 ( gelöscht ) , 18.11.2011 18:35

Hallo Arno,
du bist wieder mal soooooo gut zu mir. Danke sehr. Na klar werde ich berichten wie es sich weiternetwickelt.
Was bemerken beim Essen.....na ja ich habe die letzte Zeit auf Knäckebrot umgestellt anstatt 3x Täglich warm zu essen....zählt das?
Den Arzt werdseich erstmal aussen vor lassen, und wie gesagt den selbstversuch mit weglassen der Kristalle machen. Ich werde nachher mal die selbe Pfeife und den sleben Tabak dazu nehmen, dan werden wir ja sehen.
Zigarren....wohl eher nicht.... hatte letzten Sonntag zur Jagt meine Pfeifentasche vergessen, also Moods an der Tanke gekauft....geraucht habe ich davon 0, konnte mich einfach nicht dazu überwinden.... Wenn ich mich heute nicht mehr melde dann sitze ich im Bad fest.... Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#7 von Arno , 18.11.2011 20:02

na, dann wirst du dich besser mal säubern von den kristallinen gedanken.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Geht es nur mir so????

#8 von tombaz ( gelöscht ) , 18.11.2011 20:52

...dir werd ich gleich Weichei geben du kristalline Allergie du.....

tombaz
zuletzt bearbeitet 18.11.2011 20:52 | Top

RE: Geht es nur mir so????

#9 von Intruder66 ( gelöscht ) , 18.11.2011 23:10

So,
ich dann noch einmal.... habe gerade die Vauen Classic Summer Edition 1940 leer gemacht, nach einer guten stunde Rauchgenuss mit dem W-Ø-Larsen Black Diamond.
Dieses mal allerdings ohne Kristalle und was soll ich sagen... alles bestens (bis jetzt). Werde also die nächsten Tage weiterhin ohne die Kristalle rauchen....sollte ich weiterhin keine Probleme bekommen kann sich jeder selbst seine Gedanken zu den Kristallen machen. Gruß Mario

PS.: Hatte die Vauen dieses mal mit nem Blitz filter ausgestattet.

Intruder66
zuletzt bearbeitet 18.11.2011 23:17 | Top

RE: Geht es nur mir so????

#10 von BerndK1972 ( gelöscht ) , 23.11.2011 00:03

Hallo Mario,

wie ergeht es dir denn jetzt, nach einigen Tagen rauchen ohne die Kristalle zu benutzen?

BerndK1972

RE: Geht es nur mir so????

#11 von Intruder66 ( gelöscht ) , 23.11.2011 08:43

Hallo Bernd,
vielen Dank der Nachfrage.
Leider bin ich aufgrund derTatsache das ich seit Sonntag abend wieder Nachtscicht mache, & auch Gesundheitlich etwas mit meinen Zähnen zu tuen habe noch nicht dazu gekommen weitere Pfeifen zu rauchen. Aber nach der einen wo ic es ohne die Kristalle probiert hatte war alles bestens, und das trotz das ich die Pfeife auch bis zum letzten Krumen Tabak durchgeraucht hatte.
Wie gesagt werde ich hier berichten wie es mir ergangen ist sobald ich 2-3 weitere Pfeifen geraucht habe, in meinen 2 Arbeitswochen im Monat fehlt ir leider einfach die Zeit für die Pfeifen.... Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#12 von Intruder66 ( gelöscht ) , 27.11.2011 21:47

So Freunde des Genusses.
Ich habe jetzt einige weitere Pfeifen ohne die Kristalle geraucht und seit her keine Probleme mehr gehabt....jetzt kann sich jeder so seine eigenen Gedanken zu der Sache machen. Ich für meinen Teil werde jedenfalls auf den gebrauch der Kristalle verzichten da ICH anscheinend da etwas empfindlich darauf reagiere. Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#13 von Arno , 28.11.2011 12:41

Hi Mario,
siehste, es gibt nichts, was es nicht gibt. Schade für Dich.

Hauptsache, es geht Dir gut.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Geht es nur mir so????

#14 von Intruder66 ( gelöscht ) , 29.11.2011 05:25

Hi Arno,
warum schade für mich? Ich bin einfach froh das ich die Ursache meiner Probleme gefunden habe(Das ist doch nen Grund zur Freude). Habe die Denicool Kristalle zwar immer sehr gern verwendet, aber wenn es nicht geht dann geht es eben nicht. Werde ich eben in den filterlosen Pfeifen keine so kräftigen Aromaten mehr rauchen, dann wird auch das gehen. Manchmal muß man eben kompromisse eingehen. Grüßle Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#15 von Bernd ( gelöscht ) , 29.11.2011 09:11

hi Mario,
versuchs doch mal mit den Only-One Steinchen.

Lg
Bernd

Bernd

RE: Geht es nur mir so????

#16 von tombaz ( gelöscht ) , 29.11.2011 12:59

Generell halte ich persönlich von den Kristallen net viel. Es ist nun mal so das Kondensat entsteht, je nach Pfeife/Tabak/Rauchverhalten unterschiedlich. Mit dem muss man eben leben, das Holz kann ja auch genügend Feuchtigkeit aufnehmen, insofern kommts vor allem auf eine ausreichende Austrocknungsphase an. Systempfeifen die das Kondensat "auffangen" gibts ja, Meerschaumpfeifen können irr viel Feuchtigkeit aufnehmen...Pfeifen für kondensatfreies Rauchen sind ja auch schon angedacht und ein Lieblings Steckenpferd unseres "Obermotz"....

tombaz
zuletzt bearbeitet 29.11.2011 13:01 | Top

RE: Geht es nur mir so????

#17 von Arno , 29.11.2011 21:52

Ach Jungs,

Mario, wenns Dir so gut geht, ist es natürlich eine Freude.... ....für's Holz eben eher nicht.... ;-)

Bernd hat recht, auch die Meerschaumbrocken können der Pfeife helfen.... ohne in Verdacht zu geraten... ;-)

Thomas, na aber, der "Obermotz" hat wohl einen genommen, oder? PL kümmert sich doch um sowas gar nicht....

....mehr.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Geht es nur mir so????

#18 von Intruder66 ( gelöscht ) , 30.11.2011 00:26

Ach Arno,
das Holz ? Das kann wie wir ja wissen, einiges mehr & leichter wegstecken als wir ihm heutzutage zutrauen. Du machst doch selbst gammelige Pfeifen wieder flott...wieviele hat man da schon gehabt wo man dachte,...oha..das wird wohl nix dolles mehr und zum schluß wurde doch wieder was schönes draus.

Denken wir doch einmal daran wie es früher war. Da haben die Leute die Pfeife mit auf dem Feld, im Wald, im Stall oder wo auch immer dabei gehabt. Die Teile wurden den ganzen Tag immer wieder angezündet und ausgehen lassen je nachdem wie eben gerade Zeit war. War sie ausgebrannt, wurde sie kurz weggesteckt und dann neu gestopft und kurz darauf wieder entfacht und das meist Tag für Tag. Mein Opa hat das selbst so gahandhabt, er besaß eine sagenhafte Pfeifensamlung bestehend aus 2 Pfeifen die er auch noch einfach mit ner Säge in der Kopfhöhe reduzierte um sie leichter im Mund halten zu können. Natürlich rauchte er keine Hocharomaten sondern eher trockene naturnahe Tabake und denn noch war er die meisten Stunden des Tages draussen und die Pfeifen immer allen Wetterbedingen des Jahres ausgesetzt.

Und waren seine Pfeifen deswegen versifft ? Ein ganz klares nein.
Waren es hochglanz Pfeifen? Wieder ein ganz klares nein, es waren ordentliche Gebrauchspfeifen die bis zu letzt getan haben wozu sie gemacht wurden. Ich hatte irgend wann mal ein Video gesehen wo jemand einige ganz gruselige Pfeifen mitten durch gesägt hatte um eben zu sehen was mit dem Holz geschehen war, und es war absolut nix zu sehen am Holz, in keinem Bereich der Pfeife.

Das einzige ist doch... rauche ich zb meist Hocharomaten und dazu dann auch noch zu schnell / hastig dann habe ich halt viel Kondensat. Rauche ich mit papierfilter wird einen großteil dieses Kondensates eben der Filter aufnehmen den ich dann aber auch schnellst möglichst nach abkühlung der Pfeife entfernen sollte. Bei solchem Rauchmuster sollte man es natürlich auch unterlassen einfach nen Pfeifenreiniger in den Pfeifenholm zu stecken und ihn dort zu belassen, denn das einzige was ich damit in der Situation erreiche ist das die Feuchtigkeit noch länger im Holm gehalten wird da sie eben im Reiniger festsitzt & damit wieder mit dem Holm in kontakt kommt.

Ich selbst habe eine Pfeife die ich bestimmt seit fast 20 Jahen besitze & benutze. Habe sie weit über die hälfte der Zeit ausser einfachem durziehen mit einem trockenem Pfeifenreiniger garnicht gepflegt. Das einzige was passierte, sie wurde matt von aussen und es bildete sich eine leichte Koheschicht in Bennkopf & Holm. Habe sie dann später mal ordentlich gereingt und poliert und benutze sie auch heute noch ohne Probleme.

Natürlich lagert sich gerade in Filterbohrungen kondensat ab, (ob nun mit oder ohne Filter geraucht wird) und das ist MEINER Meinung nach auch schon das einzige Problem. Es lagert sich etwas ab & baut sich dort auf bis zum bekannten "sumpf" effekt (dringt aber aus einem mir nicht bekannten Grunde eben nicht weiter in das Bruyere ein um sich dort ekelig IM Holz abzulagern, sondern liegt eher auf der Holzoberfläche).

Bis jetzt habe ich jedoch noch keine Pfeife gehabt die ich mit intersiever reinigung nicht wieder hinbekommen hätte. Habe bis heute noch nie die Slaz / Alk Methode angewand. Ist halt alles eine Glaubenssache die schon seit langem diskutiert wird und auch weiterhin Diskutiert werden wird. Da soll jeder seine eigene Meinung haben. Ich für meinen Teil denke jedoch, wenn man seine Pfeifen einigermaßen gut säubert kann man auch ohne Kristalle & co gut und lange mit seinen Pfeifen leben. Sorry leider etwas lang geworden mein Text, aber ich konnte das nicht in 2 Sätzen erklären. Ich habe halt "früher" ohne Kristalle geraucht und werde das eben auch in zukunft wieder so handhaben. Das einzige ist das ich mir noch eine von Thomas empfohlene Pfeifenart zulegen werde um eben auch für meine Hocharomaten einige gut geeignete Pfiefen zu haben. Gruß Mario

Intruder66

RE: Geht es nur mir so????

#19 von Sven0780 ( gelöscht ) , 30.11.2011 08:35

Hallo Mario,

an dieser Stelle muss ich nun wa ssagen:
Grandios!!! Einfach genial...Richtig...
natürlich sollte man seine Pfeifen pflegen wenn man länger etwas davon haben will...aber auch nicht übertreiben;)

VG Sven

Sven0780

RE: Geht es nur mir so????

#20 von Arno , 30.11.2011 20:32

Ja, Mario, Sven,

ist ja auch nicht von mir gemeint, in Verachtung der Fähigkeiten des Holzes.... ganz bestimmt nicht.

Und ich weiss natürlich auch, dass ich da extremere Wege gehe, als notwendig wäre. Aber es macht mir eben Spass, mit dieser Extremposition das eigentlich wichtige zu provozieren.... nicht den Reiniger drin lassen oder reinstecken, z.B. ....

Auf Sauberkeit achten, meine ich ja auch. Wir kennen die Dreckstücke ja zu genüge.... muss das sein? Kann man nicht Respekt vor dem material haben?

So eine Grundsauberkeit muss doch wohl sein, muss ich denn kotzen müssen, wenn ich eine gebrauchte Pfeife im Mund eines Idioten sehe? Nö, will ich auch nicht.

Also, natürlich diskutiere ich sowas auf die Spitze, aber doch nicht ganz ohne Grund, Menschlein kann dem Holz doch helfen, oder? ;-)


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Geht es nur mir so????

#21 von Sven0780 ( gelöscht ) , 01.12.2011 10:22

Hallo Arno,

natürlich Respekt vor dem Material gehört auch dazu...und wir müssen Sie nicht versüffen lassen...Aber ich lebe nicht um Pfeifen zu reinigen;)

Grüße Sven

Sven0780

RE: Geht es nur mir so????

#22 von tombaz ( gelöscht ) , 01.12.2011 16:01

die Geschichte kann man sowieso sehr entspannt sehen...eine Handvoll guter Pfeifen, denen etwas Pflege zukommen lassen und gut is......am Besten erkennt man ob eine Pfeife wieder "rauchfähig" ist indem man dran riecht...wenn sie noch zu viel Feuchte für eine neuerliche Verwendung hat merkt ihr das sofort....

und alle anderen Überlegungen ob wo wann und wohin mit dem Kondensat macht zwar irrsinnig viel Spaß beim Experimentieren und ist sehr interessant, ist aber, genauer betrachtet, reiner Luxus.....

in diesem Sinne geniessen wir den Advent bei einer guten gepflegten Pfeife und vor allem bei herrlichem Tabak.....

Thomas

tombaz

RE: Geht es nur mir so????

#23 von Arno , 01.12.2011 17:03

Ha, der Thomas....

...."reiner Luxus" nennt er die Weihen hochwissenschaftlicher Erarbeitung von Fakten in Pfeifologie.
Püh, dieser Ignorant....

;-)

Recht hat er aber natürlich.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


   

Moin tosamen...
Der Macher H.G.D. hat sich angemeldet

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de