Auf Facebook teilen Newsticker

Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#1 von Torsten ( gelöscht ) , 17.12.2010 08:25

Hallo liebe Pfeifenraucher und Forumleser,

ich bin neu hier und möchte mich deshalb kurz vorstellen.

Mein Name ist wirklich Torsten. Ich bin 40 Jahre alt,verheiratet,3 Kinder(22,20,17).Ich wohne in Stolpen/Sachsen.

Pfeife rauche ich seit etwa 15 Jahren. Wollte es damals mal probieren und bin dabei geblieben.
Ich bin kein Sammler. Meine 10 Pfeifen werden alle regelmäßig benutzt und ich finde, daß reicht vollkommen aus.
Beim Tabak bin ich immer offen für neue Erfahrungen und probiere gern mal was Neues aus.
Zur Zeit gehts aber mehr in Richtung Naturbelassen.

Ich suche hier Kontakt zu Gleichgesinnten und neue Anregungen. Und zu manchen Themen kann ich sicher auch selbst etwas beisteuern.

Das soll es für den Moment gewesen sein. Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüße

Torsten

Torsten

RE: Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#2 von Intruder66 , 17.12.2010 08:58

Dann sage ich mal herzlich willkommen hier. Gruß Mario

 
Intruder66
Beiträge: 358
Registriert am: 06.11.2010


RE: Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#3 von tombaz , 17.12.2010 09:11

[quote="Torsten"]
Ich bin kein Sammler. Meine 10 Pfeifen werden alle regelmäßig benutzt und ich finde, daß reicht vollkommen aus.
Beim Tabak bin ich immer offen für neue Erfahrungen und probiere gern mal was Neues aus.
Zur Zeit gehts aber mehr in Richtung Naturbelassen.
[/quote]

Hallo Torsten, willkommen hier....

Deine Einstellung deckt sich im Großen und Ganzen mit meiner, eine Pfeife feiner Qualität ist relativ schnell gefunden, ein ebensolcher Tabak wohl nicht ganz so schnell und vor allem gilt es jede Geschmacksnuance für sich zu entdecken...

Gruß aus Österreich
Thomas

 
tombaz
Beiträge: 484
Registriert am: 25.11.2010


RE: Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#4 von Arno , 17.12.2010 16:56

Hallo Torsten,

aus Erfurt freundliche Grüße und Herzlich Willkommen!

Bei den Tabaken möchte ich Dir gerne Motzek in Kiel vorschlagen, mit schönem Onlineshop und bester Tabakauswahl: Motzek in Kiel

Ich rauche sie gerade so ein bischen Querbeet und bin sehr angetan von der Tabakqualität.

Welche Tabake aus dieser Richtung "naturbelassen" kennst Du denn bisher?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


RE: Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#5 von rejon , 17.12.2010 20:37

Hallo Torsten,

dann mal herzlich willkommen

Hier findest Du sicher viele Anregungen, Kniffe und Tips.
Vor allem aber eine ganze Menge "Pfeifenverrückte"

Fritz

 
rejon
Beiträge: 150
Registriert am: 21.10.2010


RE: Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

#6 von Torsten ( gelöscht ) , 19.12.2010 17:19

Hallo Arno und Forum,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier.

Danke für den Link Arno. Da werde ich mich mal in Ruhe umsehen.

Als "naturbelassen" kenne ich zum Beispiel Gordon Pym und Hamburger Pfeifenrunde von 1982
bei Dan Pipe oder Peter Heinrichs Nr.43;69 und 116.

So, habe leider wenig Zeit im Moment. Nachtschichtwochenende. Nächste Woche wirds besser

Bis dann

Torsten

Torsten

   

ein Geschenk
Hallo Helmut - herzlich Willkommen!

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de