Auf Facebook teilen Newsticker

Bulldog????

#1 von Arno , 15.11.2008 22:00

Hallo Forum,

ist das eine Bulldog? Eine Thurman PAX


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Bulldog????

#2 von Sönke ( Gast ) , 15.11.2008 22:30

Moin Arno
laut DAFT ist es keine Bulldog, eher eine Rhodesian:
http://www.daft.de/pmwiki.php/Pfeifen/PfeifenformBulldog
LG
Sönke

Sönke

RE: Bulldog????

#3 von Arno , 15.11.2008 22:40

Hi Sönke,

dass ist für mich ein Rhodesian...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Bulldog????

#4 von Sönke ( Gast ) , 15.11.2008 23:57

Moin Arno

Zitat von Arno
Hi Sönke,

dass ist für mich ein Rhodesian...





das ist alle andere, aber keine Rhodesian. Dafür fehlen der Pfeife die Rillen in der Mitte um den Kopf
und bei der Rhodesian und Bulldog besteht der Kopf aus 2 aneinandergesetzen Kegel, das obere Teil ist ein Kegelstumpf,
beim unteren verläuft der Kegel in den Holm rein.
Stanwell hat eine Rhodesian gebaut, schau sie Dir mal an:

Danke Martin, ich hoffe es ist ok, das ich Dein Bild verwende.
LG
Sönke

Sönke

RE: Bulldog????

#5 von Arno , 15.11.2008 23:59

ok, Sönke - aber was ist dann die thurman - ich tu mich da schwer...?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Bulldog????

#6 von Sönke ( Gast ) , 16.11.2008 00:03

Moin Arno
wie schon geschrieben:

Zitat von Sönke
Moin Arno
laut DAFT ist es keine Bulldog, eher eine Rhodesian:
http://www.daft.de/pmwiki.php/Pfeifen/PfeifenformBulldog
LG
Sönke


wobei ich es eher als Rhodesian-Variante einstufen würde, ihr fehlt der 2. Ring und die obere Hälfte der Pipe ist kein "reiner" Kegelstumpf,
die Flächen sehen nach innen gewölbt aus.
LG
Sönke

Sönke

RE: Bulldog????

#7 von Arno , 16.11.2008 00:06

Dem kann ich folgen, was Du sagst.... ....also eine dänische Variante....?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Bulldog????

#8 von Sönke ( Gast ) , 16.11.2008 00:16

Keine Ahnung was Thurman PAX für ein Hersteller/Macher ist, noch nie gehört.
Aber wenn es ein Däne ist kann man das "Ding" als Dänische Rhodesian-Variante bezeichnene, denke ich.
LG

Sönke

RE: Bulldog????

#9 von Arno , 16.11.2008 00:33

Thurmann ist schon ein bekannter Däne und seine Pfeifen haben sicher den dänischen Spirit der Variation.

Da kannst du gerne auch mal unsern Rolf fragen, der noch immer an einer thurman von mir rumgräbt...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Bulldog????

#10 von Werner ( gelöscht ) , 16.11.2008 22:54

Wenn ich...auch mal vielleicht...ähm...also... - mir als Neuling und auch nur weil ich seit Tagen an der Shapelist bastle ist das Mundstück aufgefallen. Das hier verjüngt sich nicht - ausser ich hab was an der Pupille. Ist das nicht eins der Erkennungsmerkmale einer Bulldog? Ich würde also wagen zu behaupten es ist keine Bulldog jedenfalls keine "reine".

Werner

   

Blakemar - Thread renoviert.
Elfenbein-Applikationen

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de