Auf Facebook teilen Newsticker

Forum: "Arno Vogt verkauft...." Vorwort - Abwicklung - Besonderheiten

#1 von Arno , 21.08.2010 14:30

Hallo Forum,

derzeit kommt ein neuer "Drive" in mein Sammlerleben. Aus diesem Grund möchte ich einige gebrauchte Pfeifen aus meiner Sammlung abgeben.

Ich denke, Ihr werdet hier nicht am aufgerufenen Preis scheitern. Die Pfeifen sind gereinigt und wurden wenig geraucht. Einzelheiten teile ich zu jeder Pfeife mit.

In der Hauptsache werden Filterpfeifen angeboten, wenn es sich um eine "oFi" handelt, vermerke ich das gesondert.

Wenn Ihr etwas kaufen wollt, dann gebt im jeweiligen Thema/Thread eine Notiz ein, oder/und schickt mir eine pn.

Porto kommt zum Endpreis dazu, ich verschicke wegen der enthaltenen Versicherung mit Hermes. Derzeit 4,30 EUR.
https://privatpaketservice.hlg.de/wps/portal/PRIPS_DEU/

Natürlich 4,00 EUR pro Päckchen, nicht pro Pfeife.

EU - weiter Versand gem. Hermes: www.myhermes.de 9,90 EUR

Grundsätzlich gilt: "First in - First out" Es reicht ein kurzer Kommentar im Thread, wie "Du hast eine mail". Damit ist die Pfeife zunächst für Dich reserviert. Ich mache einige pics von jeder Pfeife, mehr Bilder von den guten Stücken, als hier veröffentlicht, habe ich nicht und möchte ich auch nicht machen, ich bitte insoweit um Verständnis.

So, ich hoffe, an alles gedacht zu haben. Bei berechtigten Einsprüchen nehme ich die Pfeifen auch zurück, kann ich mir aber nicht vorstellen. Lest bitte die Beschreibung genau, oder stellt gerne im entsprechenden Thread Eure Fragen.

Ich versende innerhalb von 1 bis 6 Tage nach Geldeingang. Ich bemühe mich immer sofort zu versenden, möchte aber auch keine Entäuschung sähen, wenn ich mal etwas länger brauche, z.B. wenn ich nicht zuhause bin.



Gäste können natürlich gerne auch an meine mail schreiben: arno58@web.de Spassbieter per mail wandern beim ersten Versuch in den Spam. Pech gehabt...



Wenn Euch noch etwas hier fehlt, bin ich für jeden Hinweis dankbar. Den Rest zeigt die Praxis!

Ich wünsche Euch Spass beim Stöbern und vielleicht gibts ein Schnäppchen!


Gruss Arno



www.verbilligen.de

Angefügte Bilder:
VERKAUFT.jpg  
 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 30.08.2010 | Top

RE: Forum: "Arno Vogt verkauft...." Vorwort - Abwicklung - Besonderheiten

#2 von Arno , 08.09.2010 09:35

Hat von Euch noch jemand einen Tip? Ich hab noch nie in die USA versendet und bin für jede Unterstützung dankbar! Unten steht der deutsche Text...


Hello to USA-Visitors,

the dispatch of pipes in the U.S. costs 20 EUR per packet( 20x15x5 cm). Papers are edited from here and attached. The dispatch goes on DHL. The shipment can take between 15-30 days. The duration can be reduced by double shipping charges to 7-15 days. I ship as a private person with proof of transfer only to the recipient or authorized representative. The customs declaration is made under the headings of "second-hand tobacco pipe".




Hallo in die USA,

die Versendung von Pfeifen in die USA kostet pro Päckchen 20 EUR. Zollpapiere werden von hier aus bearbeitet und beigefügt. Der Versand geht über DHL. Der Versand kann zwischen 15 bis 30 Tage dauern. Die Laufzeit kann durch doppelte Versandgebühren auf 7 bis 15 Tage verkürzt werden. Ich versende als Privatperson mit Nachweis der Übergabe nur an den Empfänger oder Bevollmächtigten. Die Zolldeklaration erfolgt unter dem Stichworten "gebrauchte Tabakpfeife".


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Forum: "Arno Vogt verkauft...." Vorwort - Abwicklung - Besonderheiten

#3 von Christopher ( gelöscht ) , 06.10.2010 20:58

In die USA hat sich bei mir das Einschreiben + Haftung(musst du extra dazusagen!) bewährt und ist sehr günstig + verfolgung (auf deutschepost.de!
Man kann locker eine Pfeife als einschreiben versenden (zb. in einem Pfeifenkarton). Hab so schon nach USA (inkl. Hawaii), Brasilien, Malaysia, Russland usw. versendet. Alles schnell und gut eingetroffen. Du musst nur eine Zolldeklaration (grüner Zettel) draufkleben und angeben was drin ist + Wert.

Paket ist viel zu teuer, Päckchen zu unsicher. Das wäre mein Tipp.

Christopher

RE: Forum: "Arno Vogt verkauft...." Vorwort - Abwicklung - Besonderheiten

#4 von Arno , 07.10.2010 14:32

...das lasse ich mir mal am 18. von dir genauer erklären...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


   

PayPal akzeptiere ich!

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de