Auf Facebook teilen Newsticker

Pfeifen nach Kundenwünschen

#1 von PL ( gelöscht ) , 05.06.2010 11:21

Pfeife nach Kundenwunsch

Vor allem Pfeifen nach speziellen Kundenvostellungen sind es, die seit längerer Zeit in unserer kleinen Pfeifenbaumanufaktur gefertigt werden.
Wer seine Wünsche auch hier äußern möchte und beim Werdegang seiner Pfeife andere teilhaben lassen möchte, kann dies unter diesem Thread tun. Ein Bild oder eine Skizze, eine konkrete oder vage Beschreibung der Vorstellungen genügen und jeder kann dann zusehen, wie diese seine Wunschpfeife in unserer Werkstatt entsteht. Konstruktive Kritik ist immer erwünscht- schließlich hilft diese Kritik immer weiter und kann das Ergebnis nur verbesern.

Nichtangemeldete Forenfreunde sind ebenfalls eingeladen (Mailadresse nutzen)und können, wenn sie es möchten, den Werdegang hier im Forum verfolgen.

Nebenbei gesagt: z.Z. ist eine Pfeife eines Tauch- und Haifischbegeisterten in Arbeit, desses Pfeife die Form der Haufischschwanzflosse bekommt.
keine leichte Aufgabe- aber der Kopf ist im Groben fertig und alle Beteiligten sind bisher zufrieden


Natürlich kann auch wie bisher gewohnt, weiterhin der mehr anonyme Weg über die Kontaktadresse unserer Webseite oder über holzlehmann@aol.com gegangen werden.

PL
zuletzt bearbeitet 05.06.2010 15:32 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#2 von Arno , 05.06.2010 15:18

Hallo Peter,

lass einfach bei DeinenThemen das "AD" weg. Hier ist das nicht nötig, wir sind ja froh, wenn Du uns à jour hälst.

Ich sehe das nicht als billige Werbung und ich hab keine Lust auf diese Diskussion... Jeder hier weiss, dass Du auch Brötchen mit den Pfeifen verdienst. Das sehe ich bei jedem so. Sonst müsste ich bei meinen Artikeln mit den Quellen ja auch immer ein "AD" angeben. Dann wären wir nicht mehr STP sondern das "AD"-Forum.

Obwohl ich langsam mit dem Begriff "Forum" so meine Probleme habe. Eigentlich nutzen wir die Forensoftware ja nur. Ein Forum im landläufigen Sinn sind wir ja ohnehin nicht. Dafür fehlen uns ja schon die Lemminge, die ihrem Forum hinterherlaufen.

Und wenn wir schon kein typisches "Forum" sind, müssen wir uns auch keinen forentypischen Stigmatisierungen beugen. Du erinnerst? Wegen der Nichtverwendung des "AD" bin ich schon aus einem Forum rausgeflogen. Damals habe ich was über Gerhard Wilhelm geschrieben, was man dort nicht wollte, der Name war da ja schon ein Unwort.

Solche Albernheiten haben wir schon zu oft erlebt - die braucht kein Mensch.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#3 von Arno , 05.06.2010 17:11

Zitat von PL
Pfeife nach Kundenwunsch

.... z.Z. ist eine Pfeife eines Tauch- und Haifischbegeisterten in Arbeit, desses Pfeife die Form der Haufischschwanzflosse bekommt.
keine leichte Aufgabe- aber der Kopf ist im Groben fertig und alle Beteiligten sind bisher zufrieden




Hallo Peter,

hhmm, ich möchte natürlich gerne mal kritteln.... ....die Flosse müsste höher stehen, und die typische Rundung oben ist auch noch zu spitz....
Die Natur ist noch runder und präsenter, als .... .... is ja gut, aber Du kannst es besser!


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#4 von PL ( gelöscht ) , 05.06.2010 17:30

Schon klar - und bei diesem Hai stimmt das auch. Aber gucke selbst mal nach Flossen bei Google-Bilder/ Hai/ Flossen- da findest Du alle Formen- auch noch viel flachere Ich musste daraus eine Form suchen, bei der das auch mit der Bohrung funktioniert.

jetzt ist das von oben so und damit auch rauchbar

PL

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#5 von Arno , 05.06.2010 19:40

HUCH !!!

Das ist ja mal was Neues, ich hoffe wir kriegen die Bilder in die shape-list....


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#6 von PL ( gelöscht ) , 06.06.2010 18:01

Zitat
ich hoffe wir kriegen die Bilder in die shape-lis


wohl kaum

ich denke mal, die Anzahl der Liebhaber solcher Formen sind so überschaubar wie die Menge des Essens auf dem
Teller eines Paul Bocuse. Aber das bringt ja den Reiz für den Kunden, der die Form vorgibt und den Macher,
der an der Werkbank schwitzt - ungewöhnliche Dinge zu versuchen und sich ab und zu gegen den
stromlinienförmigen mainstream zu stellen.



Mooreiche miFi, Silber, Halbedelstein und Bernstein

PL
zuletzt bearbeitet 06.06.2010 18:15 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#7 von toby ( gelöscht ) , 06.06.2010 18:14


wooow,ein Hai.
Ist das ein Silberring vor dem blauen Lapi?

toby
zuletzt bearbeitet 06.06.2010 18:15 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#8 von PL ( gelöscht ) , 07.06.2010 22:44

Zitat
Ist das ein Silberring vor dem blauen Lapi?



ja, so lautete der Wunsch.

Nebenbei bemerkt. Ein zweites Mundstück ohne Bernstein ist dabei, denn der zarte Stein ist bei Unachtsamkeit schnell durchgebissen oder zerbrochen.

PL

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#9 von PL ( gelöscht ) , 12.06.2010 23:00

Wie ich heute per Bild zugesandt bekam - Der Hai ist im Kampfeinsatz

PL

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#10 von toby ( gelöscht ) , 12.06.2010 23:12

Hallo PL,
das sieht schön aus was ich so erkennen kann,mit meinen alten Augen.

toby
zuletzt bearbeitet 12.06.2010 23:13 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#11 von adamsit ( gelöscht ) , 13.06.2010 11:15

Klasse!!!

adamsit

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#12 von PL ( gelöscht ) , 15.06.2010 18:21

Und wie mir gerade mitgeteilt wurde, scheint sie sogar dem Besitzer Freude zu bereiten

PL
zuletzt bearbeitet 15.06.2010 18:22 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#13 von toby ( gelöscht ) , 15.06.2010 19:47

Es ist schon erstaunlich was der Peter Lehmann aus einem Stück Holz so zaubern kann.

toby
zuletzt bearbeitet 15.06.2010 19:47 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#14 von Jogi ( gelöscht ) , 15.06.2010 23:44

Geile Pfeife,

gefällt mir auch!!!

Viele Grüße,
Jogi

Jogi

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#15 von PL ( gelöscht ) , 16.06.2010 11:41

Es gibt eine neue spannende Aufgabe für mich . Ein Musiker möchte sein Konzerthorn als Lesepfeife wiedersehen



So etwa, mit einem Buchszwischenteil, soll die Pfeife dann einmal aussehen

PL
zuletzt bearbeitet 16.06.2010 11:42 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#16 von Arno , 16.06.2010 12:30

Hi Peter,

da bin ich ja mal gespannt.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#17 von toby ( gelöscht ) , 16.06.2010 18:33

Ich auch wie soll das mit der Bohrung gehen?
Na mal abwarten was PL zaubert.

toby

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#18 von Arno , 16.06.2010 18:36

Hi toby,

die Bohrung geht gerade durch. Die macht doch nicht den Kreis!


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#19 von Arno , 16.06.2010 19:22



Peter hat genug krumme Bohrer, Kettensägen für die Feinarbeit und Äxte für's Grobe bis Mittelfeine.

Du kennst doch die Neider, die dumm genug sind, sich auch noch zu outen.

Der Peter macht das schon. Im Rahmen seiner zeitlichen Kalkulation wird's schon wieder passsen. Jedenfalls für den Auftraggeber. so soll's ja auch sein. Und Peter's Humor übersteht ohnehin die Krümelkacker.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 16.06.2010 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#20 von PL ( gelöscht ) , 20.06.2010 10:03

Noch eine schöne Aufgabe ist eingegangen. Eine Calla in den irischen Nationalfarben soll es werden


vielleicht dann etwa so


Ich werde, soweit es der Kunde zuläßt, über den Werdegang und die Schwierigkeiten (ich sehe die besonders beim Bleichen und dann grünem Beizen des Kopfes)berichten

PL
zuletzt bearbeitet 20.06.2010 11:23 | Top

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#21 von toby ( gelöscht ) , 20.06.2010 18:30

poh...
die wäre auch was für mich grün,ich bin mal gespannt wie es wird.

toby

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#22 von Albert ( gelöscht ) , 20.06.2010 18:43

jo genau
schaut nicht schlecht aus die Pipe

Albert

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#23 von Arno , 20.06.2010 19:23

Interessant und spannend dürfte das Bleichen werden.
Ich hab schon Möbeleiche und Weichhölzer gebleicht, vor 30 Jahren,
als ich noch vom Trödelmarkt gelebt habe... ...eine Sauarbeit, für den
der Vater und Mutter erschlagen hat. Das Risiko damals war, dass das Holz fleckig
werden konnte.

Jedenfalls hilft viel wässern, vor und nach der Bleiche...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#24 von PL ( gelöscht ) , 20.06.2010 20:29

Zitat
Ich hab schon Möbeleiche und Weichhölzer gebleicht, vor 30 Jahren,



Hallo Arno: Ich will doch die Kunden behalten und nicht töten
Kann mir schon denken, was für ein Zeug Du da genommen hast - Toilettenreiniger, Natronlauge und ähnliches Giftzeug

Ich mache das lediglich mit Sauerstoff (ähnlich wie der Frisör bei den Mädels auf´m Kopp, damit sie zu Blondinenwitzen passen )

PL

RE: Pfeifen nach Kundenwünschen

#25 von Arno , 20.06.2010 20:41

Peter,

ich hab bei der Abfassung des Beitrags noch gerätselt und im Gedächnis gekramt...

...ich meine es war Wasserstoffperoxyd, jedenfalls bei der Eiche. Damals gabs auch deswegen die Blondinen. Alles Schlampen, ausser Mutti!

Kann das sein? ...nicht das mit den Schlampen...

Beim Weichholz hast Dur recht, da waren die Klokristalle wirklich effektiv, wenn man vorher das Holz tief eingewässert hatte. Und wenn man das macht, kennst Du die Probleme beim Trocknen. Wenn man nicht mit Wasser trocknet reisst das Holz...

...wollen wir nicht doch eine Weichholzrestauration machen? Dann schmeiss ich den Job bei der Bank.... ...Chemie kann so spannend sein.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


   

Betriebsferien
AD Werkstattpräsentationen 2011

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de