Auf Facebook teilen Newsticker

van Rossem/Troost Tonpfeife

#1 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 20.09.2009 21:15

Wo die Pfeifen herkommen...ich weiß es nicht.... aber offensichtlich ist da in Geheimkabinet wieder ein Schublädchen geöffnet.

Diese van Rossem Pfeife





gibt es wieder.... oder noch?? bei (AD)


http://www.pfeifenkonsulat.at/shop/index.php?a=2065

Gerrit Jan

RE: van Rossem/Troost Tonpfeife

#2 von André ( gelöscht ) , 20.09.2009 22:52

Hallo.
Wenn Du dir die Zeichnung der Porzelanpfeife mal anschaust, kannst Du sehen was passiert wenn Du dies Pfeife rauchst. Passt Du nicht auf oder hast keine Feuerfesten Handschuhe an, bekommst Du mit Sicherheit Brandblasen. Ich stelle ja auch Keramikpfeifen her. Ich weiß wovon ich rede. Meine sind doppelwandig und somit habe ich das Problem der Temperatur einigermaßen im Griff. Die Porzelanpfeife ist was für Turisten. Was denkst Du warum die alten langen holländichen Pfeifen so lang waren . Damit sie am Holm angefast werden konnten und wenn sie brachen konnte man sie trotzdem weiterrauchen . Sie waren nur etwas kürzer.



Euer André

André
zuletzt bearbeitet 20.09.2009 22:58 | Top

RE: van Rossem/Troost Tonpfeife

#3 von André ( gelöscht ) , 20.09.2009 22:58

Etwas übersehen
Da gibt es noch eine Zeichnung. Sie ist doch doppelwandig und mit Sicherheit gegossen. Sie hat auch einen oder zwei Ersatz- Korkenringe.


Euer André

André
zuletzt bearbeitet 20.09.2009 23:00 | Top

RE: van Rossem/Troost Tonpfeife

#4 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 20.09.2009 23:01

Hallo Andre,

Es handelt sich hier um eine Pfeife aus der Jewelite serie... also doppelwandiger.

Siehe Skizze :



Diese Pfeifen werden bei Normal rauchen nur handwarm.

Gerrit Jan

RE: van Rossem/Troost Tonpfeife

#5 von André ( gelöscht ) , 20.09.2009 23:05

Ja ich hatte es gesehen.
Sie ist aber eine alte Pfeife 30-40 Jahre alt. Mit dem handwarm ist richtig. Sei denn Du heizt deine Pfeife wie eine Dampfmaschine . Aber dann wir eine dünnwandige Holzpfeife auch heiß.

Euer André

André
zuletzt bearbeitet 20.09.2009 23:15 | Top

RE: van Rossem/Troost Tonpfeife

#6 von André ( gelöscht ) , 20.09.2009 23:10

Was mich wundert ist der Preis.
Diese Teil werden heute mit 70 - 100 € gehandelt und wer sie unbedingt haben will zahlt auch mehr.

Euer André

André
zuletzt bearbeitet 20.09.2009 23:10 | Top

   

Marcus Fohr Tonpfeifen
Zenith

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de