Auf Facebook teilen Newsticker

Stanwell Brass Band

#1 von rolf ( gelöscht ) , 21.07.2009 09:32

Hallo Forum,

insbesondere, da es sich bei diesem Forum um ein Stanwell-Pfeifen-
Forum handelt (und ich hier noch nicht allzu viel beigetragen habe
), möchte ich meine neueste Erwerbung hier vorstellen.
Das 125er Shape hat es mir sehr angetan, so daß ich versuche, ein
7-Tage-Set zusammen zu sammeln. Zählt man nun die eine nahe verwandte
126er hinzu, ist mit dieser:

die Woche nunmehr vollständig
Andererseits bin ich weiterhin auf der Suche nach schönen 125ern ...

Beste Grüße

Rolf

rolf
zuletzt bearbeitet 21.07.2009 09:34 | Top

RE: Stanwell Brass Band

#2 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 21.07.2009 14:36

Hallo Rolf,

herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Pfeife.

Lieben Gruß,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Stanwell Brass Band

#3 von Tobias , 22.07.2009 11:39

Hallo Rolf,
schönes Pfeifchen hast Du dir da gegönnt.
Der Kopfrand schreit aber noch ein wenig nach Pflege

Und nicht vergessen das Modell noch in der Shapelist zu verewigen,
eine 125 Brass Band haben wir bisher nur in sand.


_________________
Viele Grüsse
Tobi

Ein gutes Buch verdirbt den schlechten Geschmack. (Voltaire)

 
Tobias
Moderator
Beiträge: 321
Registriert am: 24.10.2008


RE: Stanwell Brass Band

#4 von rolf ( gelöscht ) , 28.07.2009 19:37

Hallo Forum,

gerade heute ist das Pfeifchen angekommen, sicher und wohlbehalten.

Andererseits: Du hast Recht, Tobias, der Schmauchrand am Kopf sollte noch verschwinden, bevoir ich das Dingelchen fotografiere, und auch das Mundstück ist vorerst noch etwas matt und grau. Also ist heimreise zu Muttern angesagt, denn dort steht deer Schleifblock. bei der Gelegenheit kann ich noch die anderen 125er schrubben, als da wären

- 2 x Royal Briar (oFi)
- Royal Rouge
- Royal Danish
- Royal sand
- jetzt die Brass Band

und als Platzhalter die 126 DC

und dann kommen die Stücke unter die Fotomaschine, versprochen

btw.: bei der ganzen Sache ist es schon etwas ärgerlich, dass mir vor Jahren mal eine Golden Contrast aus Unachtsamkeit durch die Lappen gegangen ist . So ist's halt. man grummelt mehr über verpasste denn über nicht eingetretene Gelegenheiten

Naja, genug gegreint ...

Beste Grüße

Rolf

rolf

RE: Stanwell Brass Band

#5 von rolf ( gelöscht ) , 29.07.2009 21:48

Hallo Forum,

und während ich gestern noch so schrieb, ist mir diese 126 Golden Contrast vor die Flinte gekommen.

Sie wird als Platzhalter erst einmal wohl gut Dienste leisten...

Beste Grüße

Rolf

rolf

RE: Stanwell Brass Band

#6 von Tobias , 30.07.2009 10:25

Moin Rolf,
im Moment kommt man dir wohl besser nicht in die Schusslinie.
Herzlichen Glückwunsch.
Wenn Dir eines Tages die 125 doch noch vor die Flinte hüpft biete ich mich jetzt schonmal als Pfeifensitter für die 126 an.


_________________
Viele Grüsse
Tobi

Ein gutes Buch verdirbt den schlechten Geschmack. (Voltaire)

 
Tobias
Moderator
Beiträge: 321
Registriert am: 24.10.2008


RE: Stanwell Brass Band

#7 von Arno , 31.07.2009 21:36

Zitat von rolf
Hallo Forum,

und während ich gestern noch so schrieb, ist mir diese 126 Golden Contrast vor die Flinte gekommen.

Sie wird als Platzhalter erst einmal wohl gut Dienste leisten...

Beste Grüße

Rolf



Hallo Rolf,

aber in Golden contrast.... ? Ich hoffe, die gibst Du nicht mehr her? Immerhin gibt es welche von Tom, die in der bleibenden Beizung "GC" bei Stannie erschienen sind. Dann müssten eigentlich die Polierscheiben aus thüringer Familienproduktion reichen....


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


RE: Stanwell Brass Band

#8 von Arno , 29.08.2009 23:37

Zitat von rolf
Hallo Forum,

gerade heute ist das Pfeifchen angekommen, sicher und wohlbehalten.

Andererseits: Du hast Recht, Tobias, der Schmauchrand am Kopf sollte noch verschwinden, bevoir ich das Dingelchen fotografiere, und auch das Mundstück ist vorerst noch etwas matt und grau. Also ist heimreise zu Muttern angesagt, denn dort steht deer Schleifblock. bei der Gelegenheit kann ich noch die anderen 125er schrubben, als da wären

- 2 x Royal Briar (oFi)
- Royal Rouge
- Royal Danish
- Royal sand
- jetzt die Brass Band

und als Platzhalter die 126 DC

und dann kommen die Stücke unter die Fotomaschine, versprochen

btw.: bei der ganzen Sache ist es schon etwas ärgerlich, dass mir vor Jahren mal eine Golden Contrast aus Unachtsamkeit durch die Lappen gegangen ist . So ist's halt. man grummelt mehr über verpasste denn über nicht eingetretene Gelegenheiten

Naja, genug gegreint ...

Beste Grüße

Rolf





Hallo Rolf,

wo bleiben die ergebnisse aus der fotomaschine...????

Unsere shape-list braucht deine bilder!


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


   

"Fatboy" von Tsuge: Geilteil!
Tauschobjekte...

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de