Auf Facebook teilen Newsticker

Weibliche Unterstützung

#1 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 29.06.2009 18:35

Hallo @ all,
mein Name ist Rita, bin 45 Jahre alt, lebe und arbeit seit 1988 in Hannover. Geboren und aufgewachsen bin ich in Aachen. Ich bin ledig, lebe aber seit längerer Zeit in wilder Ehe. Seit 2003 rauche ich Pfeife. Angefangen habe ich allerdings mit Zigarren. Ich habe seinerseit eine Wette verloren, und auf Grund dessen hatte ich das Vergnügen, meine erste Zigarre meines Lebens zu rauchen. Vorher nie geraucht, war ich auf`s SCHLIMMSTE gefasst. Aber ein Spielverderber wollte ich nicht sein, und so rauchte ich eine Vasco da Gama Brasil. Ich habe sie gut vertragen, auch bis zum "bitteren" Ende geraucht. Am nächsten Tag habe ich dann nach Nachschub Ausschau gehalten. Ich rauchte einige Wochen oder sogar Monate Zigarre, bis ich in einem Tabakwarenladen eine nette kleine preiswerte Pfeife entdeckte.
Ich holte sie dahin, wo sie hingehörte, nämlich zu mir nach Hause. Natürlich mit dem dazugehörendem Equipment, oder wie man das nennt.
Ich hatte zum Glück eine "Gebrauchsanweisung für pfeifenrauchende Pfeifen" bekommen, so dass ich es nach einigen Versuchen sogar hinbekommen habe, eine Pfeife so zu stopfen, dass sie auch rauchbar war.
Neben dem Pfeife rauchen habe ich noch eine weitere Leidenschaft.
Ich fahre seit September 2005 eine Harley Davidson. Wollte damit nicht bis zur Rente warten, da ich mit 67 die Beine sicherlich nicht mehr hoch kriege, und Rente wird dann sicherlich auch nicht reichen. Also gönn ich mir das Hobby jetzt schon.
Mein Geld verdiene ich im Öffentlichen Dienst. Ich wurde 1988 als Busfahrerin eingestellt, und aus gesundheitlichen Gründen bin ich nun unter Verschluss, in der Verwaltung der Verkehrsbetriebe.

So, für`s erste dürfte dieses wohl reichen. Wer mehr wissen möchte darf mich gerne anschreiben.

Liebe Grüsse aus Hannover,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Weibliche Unterstützung

#2 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 29.06.2009 19:02

Hallo Rita,

Ein herzliches Willkommen bei uns ins Forum. Viel Spass beim stobern, lesen und...schreiben
Schön das Du uns gefunden hast!!

Gerrit Jan

RE: Weibliche Unterstützung

#3 von beschlo ( gelöscht ) , 29.06.2009 19:04

Hallo Rita,

Du auch hier????
Schön dass Du hergefunden hast - ich nehme an, das sind die Auswirkungen vom Stammtischtreffen?!?!
Freut mich - und auf viele gute gelungene Beiträge!

P.S.: Wie raucht sich die Mummert?

beschlo

RE: Weibliche Unterstützung

#4 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 29.06.2009 19:13

Hallo Bernd,

die "Mummert" raucht sich prima.
Habe sie gestern auf dem Balkon eingeraucht, mit Discovery.
Ist anfangs etwas ungewohnt, da sie ja doch recht lang ist.
Beim anzünden musste ich aufpassen, dass sie gerade bleibt.
Aber als ich den Bogen raus hatte, war alles schön, und ich habe dieses wunderschöne Teil einfach nur genossen.
Gleich werde ich noch mal auf den Balkon gehen, und mir noch mal die "Mummert" gönnen.

Schönen Abend und lieben Gruß,

Rita

PS: Klar doch, seit Speyer habe ich Tinitus in den Augen.



Wuchtbrumme

RE: Weibliche Unterstützung

#5 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 29.06.2009 19:26

Hallo Rita,

Hast Du denn ein Bild der "Mummert"?? Wenn es eine Cavalier ist dann ist mein Neid Dir....

Und wer oder was ist Titinus??

Gerrit Jan

RE: Weibliche Unterstützung

#6 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 29.06.2009 19:39

Hallo Gerrit Jan,

mit den Bildern das krieg ich nicht auf den Schirm. Sorry !
Dazu bin ich zu blöd.
Tinitus ist ein ständiges Pfeifen in einem oder beiden Ohren.
Tinitus in den Augen heißt, dass ich nur noch Pfeifen sehe. Ist aber als Scherz zu verstehen.

Lieben Gruß,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Weibliche Unterstützung

#7 von Arno , 29.06.2009 19:56

Hallo rita,

na dann ein freundliches .

Viel Spass beim Stöbern, schreiben und lesen.




Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Weibliche Unterstützung

#8 von Werner ( gelöscht ) , 29.06.2009 22:25

Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß beim Lesen und Schreiben im Forum!

Werner

Werner

RE: Weibliche Unterstützung

#9 von PipeAJ ( gelöscht ) , 29.06.2009 22:48

Hallo Rita,

schön, dass Du zu uns gestoßen bist - einige aus Speyer wirst Du hier auch wieder treffen.
Viel Spass bei uns!

Gruß, Axel

PipeAJ

RE: Weibliche Unterstützung

#10 von PipeAJ ( gelöscht ) , 29.06.2009 22:49

Zitat von Gerrit Jan

Hast Du denn ein Bild der "Mummert"?? Wenn es eine Cavalier ist dann ist mein Neid Dir...

Hallo Gerrit Jan,

unter http://picasaweb.google.de/humidorfan/St...treffenInSpeyer
findest Du die Bilder aus Speyer, die Pfeife siehst Du auf den Bildern 7 in der 2. Reihe sowie 5 + 6 in der 4. Reihe.

Gruß, Axel

PipeAJ

RE: Weibliche Unterstützung

#11 von Gerd ( gelöscht ) , 30.06.2009 13:55

Hallo Rita,

schön, das Du auch hier her gefunden hast. Viel Spaß.

Gerd

RE: Weibliche Unterstützung

#12 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 30.06.2009 17:35

Hallo Forum,

Kann eiiner uns die Rita mal behütsam ins Ohr flüstren dass es bei einige (Eins!) Mitglieder nicht so gut ankommt wenn man über Cavalierpfeife redet??... nur so mal zwischendurch....

Gerrit Jan

RE: Weibliche Unterstützung

#13 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 30.06.2009 18:06

Hallo Gerrit-Jan,

sorry, aber das verstehe ich jetzt nicht.

Lieben Gruß,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Weibliche Unterstützung

#14 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 30.06.2009 20:02

Hallo Rita,

Ist ja nur Scherz!! Arno und ich sind richtige liebhaber dieser art vom rauchen. Und Walle ist davon überzeugt das es Pfeifen für urgesteiner altromantiker sind...mann soll sich eher vernünftiger Pfeifen ansehen. Stobere bei Gelegenheit mal durch die shape-diskussion und das Thema Cavalier....

Gerrit Jan

RE: Weibliche Unterstützung

#15 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 30.06.2009 20:18

Hallo Gerrit-Jan,

ok, das es ein Scherz ist, davon bin ich eigentlich ausgegangen Aber dass du und Arno Liebhaber dieser Pfeifenform seid, das ist mir noch nicht so bekannt.
Ich werde morgen durch die Shape Diskussion stöbern, so wie du mir geraten hast. Ich mag allerdings nicht nur Cavalierpfeifen, sondern auch die Formen von Walle und viele andere.
Ich kann dir und Arno die Cavalierpfeifen von Werner Mummert sehr empfehlen. Sie sind sehr handlich, lassen sich wunderbar rauchen, sind sehr gut zu reinigen, und sind handwerkliche Kunststücke. Er arbeitet sehr genau, und besonders schön sind die kleinen Verzierungen.
Ich bin sehr froh, dass ich diese Pfeife habe.
Leider habe ich keine Ahnung, wie ich Bilder einstellen kann. Ich würde sonst gerne meine Pfeife präsentieren.
Aber vielleicht kann mir Werner ja mit einem Bild aushelfen. Er hat sicherlich noch eins auf dem Rechner.

Lieben Gruß,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Weibliche Unterstützung

#16 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 30.06.2009 20:52

Hallo Rita,

Die Cavalier-pfeifen von Werner sind Schmuckstücke, ohne Zweifel. Die Cavalier-pfeifen von Walle sind eine ganz andere Sache. Sowie die meisten seiner Formen. Ich musste mich da ganz lange Zeit geben bevor ich die Schönheit seiner Pfeifen sah. Und manchmal sehe ich es auch nicht. Aber er hat was. Was ich mich abfrage (ich kenn Werner ja nicht) wieviel 'handarbeit"in seine Pfeifen steckt. Wenn man sich die ansieht könnte man sagen da sei ganz viel "maschinelles" dran gewesen. Destomehr da er auch CNC-orientiert ist. Trotzdem sind es besondere Pfeifen.....

Gerrit Jan

RE: Weibliche Unterstützung

#17 von Arno , 30.06.2009 22:43

Hallo Rita,
hallo GJ,

ich bin ja insgesamt als "bekloppt" bekannt und für meinen Pfeifenfreund GJ nehme ich die gleiche Graduierung in Anspruch.

Ja, stimmt, ich rauche seit langem keine Skulpturen und keine Stannies und keine handmades mehr, sonder prototypen -Funktion vor Form.

Aber diese kleinen Streiterein und Sticheleien kannst Du hier vergnüglich bei 23 Pfeifen nachschmökern.

Aber wehe, einer sagt, ich sei Dogmatiker...

Also GJ und ich haben da so unsere kleinen bis grossen leidenschaften zum Grundkonzept einer Cavallier oder in meinem Fall auch ruhlaer Pfeife. Männer in unserem Alter haben ja keinen Spieltrieb mehr sondern bestenfalls marrotten. Ich denke, ich muss nicht mehr erklären....

Selbst Walle kann weder juristisch noch ärztlich bei mir was erreichen. Auch der studierte Kopf stösst eben an seine Grenzen. Und die beginnen eben da, wo sich der Wahnsinn nicht mit genie trifft - sondern mit einem "bekloppten" Typen.

Aber lies mal ein bischen, vielleicht gefällt Dir ja die "Diskussion" ....

LG Arno


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


   

Hallo Rolf,
Hallo Tom E.

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de