Auf Facebook teilen Newsticker

Nils Thomsen

#1 von Hufi ( gelöscht ) , 23.04.2009 10:05

Hallo Forum

kleiner Fernsehbericht
http://www.nilsthomsenpipes.com/spielpla...laden2009a.html

u.3 Pfeifen

MfG Hufi

Angefügte Bilder:
Geburstag.jpg  
Hufi

RE: Nils Thomsen

#2 von Hufi ( gelöscht ) , 23.04.2009 15:00

Bilder

Angefügte Bilder:
_MG_2638.jpg  
Hufi
zuletzt bearbeitet 23.04.2009 15:06 | Top

RE: Nils Thomsen

#3 von Arno , 24.04.2009 20:02

Hallo Hufi,
vielen Dank, aber es wieder mal ein Rückfall in die Kloben-Zeit. Das ist so grobschlächtig.... ...ich mags nicht.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Nils Thomsen

#4 von Hufi ( gelöscht ) , 24.04.2009 23:56

Hallo Arno
vieleicht gefällt die Dir besser

MfG Hufi

Angefügte Bilder:
207.jpg   206.jpg   205.jpg  
Hufi

RE: Nils Thomsen

#5 von Arno , 26.04.2009 14:37

Na, Hufi, das erfreut mein Auge doch deutlich mehr. Wenn da nicht dieses Mundstück wäre...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Nils Thomsen

#6 von Arno , 19.07.2009 17:34

Hallo Forum,

ist ja bekannt, dass Nils T. und ich nicht gerade "Freunde für's Leben sind". Da muss auch nicht neues Öl in die Flamme....

...aber ich würde mir wünschen, wenn jemand dieses thema übernehmen würde und mal schaut, was es so neues gibt, um den Link auch aktuell zu halten.



Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Nils Thomsen

#7 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 20.07.2009 19:26

Ich habe mich die website mal wieder angeschaut. M.E gibt es nicht wirklich etwas neues. Die Pfeife des Monats gibt es immer noch. Und die Formen sind m.E noch immer wie man von Nils gewöhnt ist. Was mir jetzt richtig aufgefallen ist.... er macht das GDR-geschehen zum "Geuzennaam" (d.h. mit Stolz getragene Zuname). Die fund "Spreewaldgurkenpfeife" ist Klasse.

Gerrit Jan

RE: Nils Thomsen

#8 von Arno , 02.08.2009 20:20

Hi GJ,

ein eigenleben in der Pfütze....????


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Nils Thomsen

#9 von PipeAJ ( gelöscht ) , 14.08.2009 18:00

Hallo Arno, Gerrit Jan,

seit kurzem gibt es von Niels Thomsen eine neue Pfeifenserie namens "Bluesline":

http://www.nilsthomsenpipes.com/mehrspra..._bluesline.html

Gruß, Axel

PipeAJ

RE: Nils Thomsen

#10 von Wuchtbrumme ( gelöscht ) , 14.08.2009 19:55

Hallo Freunde des Genusses,

tolle HP.
Die Pfeifen gefallen mir sehr gut.

Lieben Gruß,

Rita

Wuchtbrumme

RE: Nils Thomsen

#11 von PipeAJ ( gelöscht ) , 14.08.2009 21:24

Hallo Rita,

ich hatte diese Woche bei einem Kurztrip nach Berlin die Gelegenheit, den Laden von Niels zu besuchen und konnte mir ein Bild von seiner Arbeit machen.
Die Pfeifen sind handwerlich einwandfrei, auch wenn mir nicht alle Modelle zusagen. Die "Bluesline" könnte mir schon gefallen, nur ist sie leider außerhalb
meines finanziellen Rahmens.
Niels ist kein Hobbypfeifenmacher, sondern lebt davon - daher wird auch wirtschaftlich kalkuliert!

Jedenfalls ist er ein schräger, aber netter Kerl. Wir haben 1 1/2 Stunden geplaudert und zusammen eine Pfeife geraucht (einen neuen Tabak, der noch
bislang noch nicht in seinem Sortiment war.)
Seine Hausmischungen sind von Planta und er bereinigt gerade sein Sortiment zugunsten naturbelassener Mischungen.

Sein Laden/Werkstatt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Gruß, Axel

PipeAJ

RE: Nils Thomsen

#12 von Arno , 09.06.2010 19:29

Hallo Forum,

die Merkwürdigkeiten des NT scheinen wohl weitere Ausmaße anzunehmen.
Seitenlanges, größtenteil unverständliches, aufgeblähtes Nichtssagendes habe ich heute hier gefunden: http://www.nilsthomsenkriminalfall.de/deutsch/home_de.htm

Gibt es bei Euch Wissen oder Hinweise, was da los ist? Oder muss man das ganze als letzte Steigerung einer manischen Depression sehen - was ich aus eigenem Wissen niemanden wünschen möchte...

Kopfschüttelnd
Arno


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Nils Thomsen

#13 von Arno , 10.06.2010 08:24

Peter, sorry,

ich wollte aus Deinem Beitrag zitieren, dabei ist ein Fehler aufgetreten. Jetzt ist er leider gelöscht.

Natürlich wünschen wir ihm alles Gute.

Weisst Du, ob er im Geschäft noch aktiv ist?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 10.06.2010 | Top

RE: Nils Thomsen

#14 von PL ( gelöscht ) , 10.06.2010 10:10

Zitat
ich wollte aus Deinem Beitrag zitieren, dabei ist ein Fehler aufgetreten. Jetzt ist er leider gelöscht.



Ich schrieb lediglich - dass wir vom Hausdorfer Tabakkollegium (schließlich war er ja einige Male bei uns zu Gast und wir im Berliner Tabakkollegium) dieses verwirrende Schreiben auch sehr besogt besprochen haben und, falls Deine Vermutung zutrifft, daß ihn jetzt alles im hohen Maße psychisch belastet, wir ihm alles Gute und professionelle Hilfe wünschen.

Was Nils derzeit gewiß nicht brauchen kann, sind Häme oder unsachliche öffentliche Diskussionen hinsichtlich der prekären Lage. Gute Freunde und sachliche psychische und juristische Unterstützung sind gewiß hilfreich.

Zitat
Weisst Du, ob er im Geschäft noch aktiv ist?


keine Ahnung - Du weißt selbst, wie viele in dieser Branche nach kurzem Höhenflug kommen und gehen. Und das ist bei diesem harten Geschäft normal. Wie er selbst auf dieser seltsamen Seite schreibt, scheint er ja unter Beobachtung zu stehen und wird immer mal wieder festgesetzt (siehe Neuigkeiten bei http://www.nilsthomsenkriminalfall.de/deutsch/home_de.htm vom März dieses Jahres.)

PL
zuletzt bearbeitet 11.06.2010 09:57 | Top

RE: Nils Thomsen

#15 von Arno , 10.06.2010 23:30

Hallo Peter,

ähnlich wie manniwahn, der auf auf Youtube rummacht, hat mir ja auch nils mal mitgeteilt, er glaube, dass ich die Zugriffszahlen hier manipuliere... ...sowas lässt man besser unkommentiert...

Ich glaube die Stelle gefunden zu haben, die Du meinst:
Zitat NT: "29.03.2010

Absurd - heute, kurz bevor ich in den Laden fahren will, werde ich SCHON WIEDER festgenommen. Grund ist ein Urteil, das aus konstruierten, absurden Beschuldigungen zusammengeschustert wurde. Es ist wirklich nicht zu fassen.... Es ist sachlich völlig unbedarft ermittelt worden, der ermittelnde Kriminalist stand vielleicht wieder unter dem altbekannten "Befehlsnotstand"... ? Was soll ich da machen, ausser ihn und dessen mögliche Befehlsgeber anzuzeigen ? Hier die Anzeige und hier deren Eingangsbestätigung. Und es ist noch nicht einmal NACH Ostern... Ansonsten war's nicht schlecht heute, ein Pipchen verkauft, netter Tag... Forum weitergeschrieben , schau'n wir mal... " Zitat Ende

Muss man sich mal vor Augen halten: Eine Festnahme! "Konstruierte Beschuldigungen..." ..."absurde Beschuldigungen..." - Der Rest ausufernd, paranoid, ausschliesslich überinterpretierte emotionale Notlage eines unruhigen Geistes.

Alles nicht so schlimm, wenn man sowas nicht ins Net stellt. Er scheint seine Wahrnehmung soweit aus der Realität gezogen zu haben - offensichtlich sieht er nur noch böse Feinde, die ihn ohne sachlichen Grund festnehmen.

Da frage ich mich doch, warum gibt es da keinen in seinem Umfeld, der ihn vom PC wegzieht, die Verbalinurien stoppt, löscht und letztendlich verhindert, dass er noch ein "Pipchen" verkauft. Seine ganze Umgebung scheint ja vollkommen unfähig und erstarrt ins Elend zu schauen...

Jetzt bin ich ja mal gespannt, wann einer von seinen tollen "Freunden" aufsteht und mal den Arsch in der Hose hat, diesem selbstvernichtenden Treiben ein Ende zu machen.

Nach einer Festnahme teilt NT mit, dass er ein bischen im Forum geschrieben hat...???
Hähhh? Merkt da keiner was? An anderer Stelle bemerkt er, dass er für etliches gehalten wird: Querkopf u.s.w. sind seine eigenen Aussagen, die über ihn getroffen werden.

Ich frage mich nur, wann dieser Mensch endlich adäquate Hilfe bekommt. Wann seine unmittelbare Umgebung endlich den PC ausschaltet und grosszügige Löschungen vornimmt. Wir alle kennen diese ausufernden Postings und das gebetsmühlenartige Wiederkäuen von Vorwürfen und Angriffen bis hin zur Denunziationen gehenden Äusserungen von ihm im Net gegen alle möglichen Personen. Gut, es hat keiner für voll genommen.

Aber jetzt ist der Punkt längst überschritten, wo er sich und seiner Familie schadet. Da muss doch einer mal den Hebel umlegen und die Maschine ausmachen.

Ich sage das jetzt mal ganz deutlich, weil alles andere ja auch nicht wirklich hilft. Diese manischen Phasen kenne ich selbst zu gut - da bist Du nicht mehr Du selbst. Wenn dann nicht irgendwann der Kopf oder jemand anderes den Stecker zieht, wird es immer schlimmer und ungebremster. Deshalb würde es mich nicht wundern, wenn bald noch weitere "Kriminalfälle" das Net belustigen. Es ist nicht mehr mit anzusehen! Ich kann nicht alles machen - sollen mal seine Freunde ihre Freundschaft auch in schlechten Zeiten beweisen. Ich war nie sein Freund - eher im Gegenteil. Schade, dass ich sagen muss, was offensichtlich allen klar sein sollte.

Mich hat dieses elend heute so beschäftigt, dass ich im Forum nicht viel machen konnte, sorry. Die Nebenmarken werden noch ein bischen weiter für Beschäftigung sorgen. Wenn man genug bekloppt ist, kann man sowas auch machen...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 10.06.2010 | Top

   

Mirko Brinkmann - Baron Pipe
Olaf Langner

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de