Auf Facebook teilen Newsticker

Wer verbrach diese Monster??

#1 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 03.04.2009 17:10

Diesmal einige Formen wo die Diskussione sachlich und fachlich geführt werden können. ME sehr gelungene Pfeifen, Einzig Artig (die Wörter kommen von Gerhard Wihelm) wenn man sich wenigstens ( und ich weiss dass das schwierig ist!)in die Erlebniswelt des Machers versucht ein zu leben. Die Bilder sind vom Macher selbst... ich weiss nicht ob wir die Pfeifen als Erster aufführen.... sowie ich es verstehen habe sind sie frisch....



By Laafke


By Laafke


By Laafke

Gerrit Jan
zuletzt bearbeitet 06.07.2009 19:58 | Top

RE: Wer verbrach diese Monster??

#2 von Tobias ( gelöscht ) , 03.04.2009 17:45

Die sind einfach nur GEIL.
Und ich durfte sie schon in der Hand halten
Und Nummer 2 wird hoffentlich auch bald mir gehören.
Und wer sich Nummer 3 genau anschaut weiss auch wer der Erbauer ist

Tobias

RE: Wer verbrach diese Monster??

#3 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 03.04.2009 17:52

Hallo Tobi,

Dann gratuliere ich Dir. Aber wo und wie raucht man so ein Monstrum. Was werden wohl die Nachbarn sagen???
Ich bin totallly hooked on number one. Aber müssen wir den Macher nicht irgendwie schützen für sich selbst.... ich weiss nich wie man dann handelt bei euch...wir brauchen nur 1 1 2 anzurufen und es wird diskret abgehandelt....

Gerrit Jan

RE: Wer verbrach diese Monster??

#4 von Tobias ( gelöscht ) , 03.04.2009 18:05

Hallo GJ,
du wärst erstaunt wie leicht sich die Dinger rauchen lassen:
Tabak rein, Feuer dran, ab und zu ziehen, fertig.
Funktioniert (fast) immer und überall.

Tobias

RE: Wer verbrach diese Monster??

#5 von Arno , 03.04.2009 19:17

Hallo,

ich halte jedesmal den Atem an, wer der Monstermacher wieder mal eine kreative Phase hat.

Und ich finde, auch wenn er nicht tauchen kann - aber so muss es auf dem Meeresboden aussehen...


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Wer verbrach diese Monster??

#6 von beschlo ( gelöscht ) , 03.04.2009 20:37

Hallo S-T-P,

wie geil ist das denn?!?!?!?!
Das sind doch mal Rauchgeräte, die auch junge Pfeifeninteressenten ansprechen dürften.

Was ich mich allerdings frage......wie kommt man denn an so ein Teil?
Gehen die "in Serie" - oder sind die "nur" für ds Machers Hausgebrauch?
Neidische Grüße ins Saarland!

beschlo

RE: Wer verbrach diese Monster??

#7 von Gerd ( gelöscht ) , 03.04.2009 22:48

Hallo zusammen,

wer der Macher ist, ist wohl klar. Diese Teile heißen Graffiti und ich finde den Namen treffend.

Walle hat mir eine Mail geschickt mit all seinen neuesten Kreationen. Davon würde ich allein 8 kaufen, wenn sie nicht ohne Filter wären.

Der Meister ist wieder voll in seinem Element und besser den je.

Zu kaufen werden sie wohl nur über den Fachhandel sein.

Gerd

RE: Wer verbrach diese Monster??

#8 von pipemanni ( gelöscht ) , 04.04.2009 17:21

Hallo,
die Monster finde ich gelingen.Vor allem die dritte.
Geht es wirklich so einfach mit dem rauchen wie Tobi dies sagt.
Wo kann man diese Teile erwerben??

liebe Grüße
Manfred

pipemanni

RE: Wer verbrach diese Monster??

#9 von Gerd ( gelöscht ) , 04.04.2009 18:12

Hallo Manfred,

diese Teile werden wohl an Otto & Kopp geliefert und der verteilt sie an den Fachhandel bzw. sie werden vom Fachhandel bei O & K gekauft.

Walle !!! klär uns mal genau über Deine Vetriebswege auf.

Es wird hier langsam unübersichtlich nach Deinem Statement über den Fachhandel nur noch zu verkaufen. B.R.O.S. ? "Standard"-Ware nur über Otto & Kopp oder wie oder was??

Gerd

RE: Wer verbrach diese Monster??

#10 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 04.04.2009 18:13

nah also, wenn ich mir das so ansehe brauchen wir jetzt schon nachwuchs ;) ...schub.

Zum leckerbissen ....noch einige Bilder,



By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke


By Laafke

Gerrit Jan

RE: Wer verbrach diese Monster??

#11 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 04.04.2009 18:25

@ Gerd,

Ich vermute das wir B.R.O.S, Wallenstein und Chieftain's als drei unterschiedene Marken behandeln sollen. Siehe dazu Walle's Aussage mbt die B.R.O.S. Chieftain's soll dann "nur" designed by Walle sein, Wallenstein sowie wir die Pfeifen kennen, vertreten durch Otto+Kopp. Und ich vermute das unser Seerauber, das Banditchen das ich definitiv ans Herzen gelegt habe, uns diese Knösel einfach für die Füsse geschmissen hat. Achtung , meine Herren! Wir sind hier nur die Versuchskaninchen...
Es sitzt am Tisch, mit ne Flasche Wild Geese, Rockin'Goose..oder wie heisst das Zeug... vor sich, es singt: The Wild Rover.... und lächelt ins Fäustchen.....

Gerrit Jan

RE: Wer verbrach diese Monster??

#12 von Gerd ( gelöscht ) , 04.04.2009 19:34

Hallo Gerrit Jan,

genau so macht er es , dieser "wild Rover". Vielleicht mit einer Flasche Jameson oder Paddy's oder vielleicht verläßt er sogar die Insel geht auf eine andere Insel.

Gerd

RE: Wer verbrach diese Monster??

#13 von Walle ( gelöscht ) , 04.04.2009 19:47

Zitat von Gerd
Hallo Manfred,
diese Teile werden wohl an Otto & Kopp geliefert und der verteilt sie an den Fachhandel bzw. sie werden vom Fachhandel bei O & K gekauft.
Walle !!! klär uns mal genau über Deine Vetriebswege auf.
Es wird hier langsam unübersichtlich nach Deinem Statement über den Fachhandel nur noch zu verkaufen. B.R.O.S. ? "Standard"-Ware nur über Otto & Kopp oder wie oder was??


Moin Gerd!

B.R.O.S. habe ich Olli Kopp natürlich auch angeboten. Er wollte sie nicht. Sie wären dann wohl auch viel zu teuer geworden. Also müssen Shorty, Spazze und ich da selber Klinken putzen gehen. Das ist hart, sage ich Dir.

Meine gegenwärtige "Produktpalette" ist klar gegliedert:

1.) Wallenstein, schriller Kram, Vertrieb über Großhandel (O&K)
2.) Serienpfeife miFi für "Chieftains", Herstellung und Vertrieb über O&K
3.) Mitarbeit bei B.R.O.S. , gemäßigte Shapes, Vertrieb über Einzelhandel

So unübersichtlich ist das doch gar nicht.

Cheerio!
Walle

Edit: Was vergessen! Wallenstein weltweit über Großhandel außer USA! Da demnächst bei http://www.Pulversbriar.com

Walle
zuletzt bearbeitet 04.04.2009 19:52 | Top

RE: Wer verbrach diese Monster??

#14 von Gerd ( gelöscht ) , 05.04.2009 14:47

Hallo Walle,

danke für die lückenlose Aufklärung.

So hatte ich Dich auch verstanden und nun ist es wohl für alle klar.

Gerd

RE: Wer verbrach diese Monster??

#15 von Arno , 05.04.2009 15:16

Hallo Walle,

wenn die B.R.O.S. schon in die richtung "Skulptur" gehen, mit erstklassigen Raucheigenschaften, dann müsste es verkäuflich sein. Natürlich nur auf Kommision, ansonsten dürfte die Überlegung des Händlers einfach ausfallen, er bindet sein Kapital in sicher verkäufliche Pfeifen. Was Ihr bisher habt ist guter Wille.

Ich hab ja immer bei Vertriebsfragen meinen eigenen Dickkopp. Aber ich könnte ahnen, wie es gehen kann. Es ist in meinem Kopf - noch nicht alles rund aber ich könnte mir was vorstellen.

Übrigens wundert mich, das die I-Net-Händler nicht Schlange stehen....


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Wer verbrach diese Monster??

#16 von Walle ( gelöscht ) , 05.04.2009 17:23

Zitat von Arno
Hallo Walle,

...

Ich hab ja immer bei Vertriebsfragen meinen eigenen Dickkopp. Aber ich könnte ahnen, wie es gehen kann. Es ist in meinem Kopf - noch nicht alles rund aber ich könnte mir was vorstellen.


Mensch Arno,

Du bei B.R.O.S. als Marketingchef (vulgo: Vice-President Marketing & Sales) das wäre ja der Hammer! Wenn sich die Rebels so was bloß leisten könnten .... Ich beginne zu träumen ....

Cheerio!
Walle

Walle

RE: Wer verbrach diese Monster??

#17 von Arno , 05.04.2009 17:59

Darüber musst Du und die Beiden nicht träumen, es wird Sommer - und da bin ich gerne unterwegs.

Habt Ihr genug Pfeifen, um meiner Idee zu folgen? Ich brauche von jeder Pfeifee ein Kommissionsprotokoll für die Übergabe und Haftung. Wenn Ihr 150 Pfeifen habt, fahre ich drei leute an, dann steht die Kommission. Mit dem entsprechenden underlying.

...und dann muss man warten wkönnen, ich nehm dich auf die erste Fahrt auch mit. Für 10 Pfeifen hau ich mir die zeit aber nicht um die Ohren.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Wer verbrach diese Monster??

#18 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 05.04.2009 18:58

Ein Kofferchen brauchst Du nicht.... das hast e ja schon...

Spass Beiseite. Brianstorming ist wichtig. Dann hast Du, Arno, in Deitschland viel bessere Chancen als wir in Holland mit den 2 oder 3 Laden die möglichrweise die Pfeifen verkaufen könnten. Und dann noch. Wie komme ich bei den betr. Laden und auch dann: was kann ich ihnen zeigen?? Soll ich als Otto-Normalverbraucher mit sage und schreibe 1 1/2 Harz-IV mir das leisten können.
Ich wollte, meiin lieber ich wollte das es möglich war. Zeit habe ich ja. Die Pfeifen haben mich schon überzeugt beim ertes anschauen bei Thomas S. in W. Und wenn ich unter Fach-idioten bin...reden wir die selber Sprache.
Kleines Beispiel. Rudi, mein Freund.. usw, usw, .... (ich nenne Ihm ab nun nur noch Rudi, Spass ist vorbei) vertret Butz Choquin. Ganz schönes Kofferchen von BC, Kalbsleder überzogen, Baskenmütze und Franzosicher Kleidung runden das Tei ab. Er hat neben BC, die drei Images von db und Terminus in bent und straight.Und im Auto eine Stanwell-Tasche gefüllt mit Winslow E bis C ) Terminus hat er seit 4 Jahre nicht mehr bestellt....aber... Terminus stellt das Hornmundstück ein, wird Acryl. Sein Vorgänger wohnte in Tilburg, Brabant (googlet das mal aus..) und da er schon etwas älter war, Gesundheitsprobleme, hat er seine Kreis dort angefangen und so richtung Nijmegen, Arnhem, Zutphen und zurück nach Tilburg gefahren. Die rest des Landes war unerreichbar. Verkauften sich auch nicht wesentlich. Aber, im ersten Laden (und die Jungs kennen sich natürlich aus).. "Wieviele Terminus hast Du eigentlich noch??" Nah...2 oder 3....verkauft sich ja gar nicht.. bla..bla "Hast Du schon gehört ..die Mundstücke werden aus Acryl... bl bla.. Lange Gschichte kurz gesagt: am Ende des Tages hatte er 58 Stück (nur Terminus) verkauft. BC Natural. "Hier nimm das mal...."Verkauft sich nicht... "Na nimm bloss die 3 Stück, wenn sie verkauft sind rechnen wir ab. BC c'est une pipe. Pfeife in 3 Teile, Schmuckblechdose. Er erzählt wieder seine Geschichte. Kommt er nach x-zeit wieder im Laden. Fragt nach wie es mit das Pfeifchen steht. Einhaber bückt sich und hohl es unter dem Ladentheke hervor.. "Verkauft sich nicht... Ja natürlich nicht...Du Kaaskop sag ich dann. Enfin, lasst es ruhen. Nimmt meine Geschichte für was sie sind.
Konkret meine Möglichkeiten.
1) Zeit.
2) Fachkenntnis. (für so wenig das es Wert ist.)
3) Leidenschaft.
4) Baskenmütze

Probleme. Die takki-takki... teuros. Verdammt noch mal.!
Ich bin zu klein.
Hab kein Auto mehr.

In meine Augen ist es für Deutschland leichter WM Fussball ohne Schwalbe zu werden dann das B.R.O.S sich in Holland EINE Pfeife via mich verkauft.

(Mein Gott, Walther, was bin ich doch ne Vollidiot nur zu Traumen mich mit so ne Arbeit zu beschäftigen zu können... und das tut Weh...Meine Herren!)

Allez mennekes.... jetzt seit Ihr dran... Komm zur Sache!!

Gerrit Jan

RE: Wer verbrach diese Monster??

#19 von Arno , 05.04.2009 19:13

Hallo GJ,



ich bin ja auch noch nicht sicher.... ....müsste ja wegräumen, was die drei Konifären schon verbockt haben....

...mir grollt immer der kamm, wenn Schreiner glauben, sie könnten verkaufen.... ...o.k., der war jetzt böse und nur augenzwinkert gemeint.

Nur eines geht eben nicht, solange auf Scheisse lutschen, bis es Bonbon wird - dann geht kein Markt mehr.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Wer verbrach diese Monster??

#20 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 05.04.2009 19:27

Hallo Arno,

Du glaubst doch nicht wirklich das die Herrschaften uns seriös nehmen. Und mMn.... die takki-takki .... das wird das erste und grösste Problem. Thesis: Ich komm beim Bank. Erzähle die ganze Geschichte... glaubst Du denn wirklich das die mir ein Kredit wegen meine schöne blaue Augen und meine Geschichte geben. Nah...Du bist ja in oder aus die Finanzwelt..... mein Lieber... heute abend trinke ich allein auf Dich!!!

Ach was soll's ... ich geb einen aus...


By Laafke

Proost, en as i-j godverdomme moar wet dat i-j op mien rekkenen könt.

Gerrit Jan

RE: Wer verbrach diese Monster??

#21 von Arno , 05.04.2009 20:07

Hi GJ,

ich verkauf dem Papst ein doppelbett und dem Elefanten die Fahrradklingel. Das ist vielleicht das Einzige, was ich kann.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.560
Registriert am: 23.10.2008


RE: Wer verbrach diese Monster??

#22 von Gerd ( gelöscht ) , 05.04.2009 23:24

Hallo Jungs,

ihr bringt Ideen hoch, da kommt man schon ins grübeln. Arno kann verkaufen, ich nicht, habe aber Zeit.

Aber das bringt wahrscheinlich alles nichts. Der oder die Macher müssen vor Ort sein und evtl. zu Marketing-Zwecken zur Verfügung stehen.

Walle, vielleicht solltest Du mal, ehe rumzureisen, ein paar Versuchballons per E-Mail rumschicken und dann gezeilt, wenn Antworten, anreisen.

Nur so eine Idee. Wir dürfen weiterspinnen ??

Gerd

RE: Wer verbrach diese Monster??

#23 von Hufi ( gelöscht ) , 06.04.2009 00:01

@Nur so eine Idee. Wir dürfen weiterspinnen ??

oder auf Pfeifentreffen,Meisterschaften bei Clubs oder Stammtischen aufschlagen...
MfG Michael/Hufi

PS.Ich würde die Pfeifen sofort bei mir anbieten-aber ich weis das die, die diese Pfeifen mögen, nicht das Geld haben.
Walle war in Berlin-Ost-außer Spesen nichts gewesen.

Hufi

RE: Wer verbrach diese Monster??

#24 von PL ( gelöscht ) , 06.04.2009 09:28

Daß man diese extremen Formen, falls sie excellent gebaut wurden, auch richtig gut und lohnend verkaufbar bauen kann, zeigen ja die technisch und kreativ bestens ausgestatteten russuschen Pfeifenbauer. Mal schnell eine Idee umzusetzen, reicht eben nicht mehr, sie muß auch brillant ausgeführt werden. Wer das nicht kann, sollte eben wie der Schuster bei seinen Leisten bleiben.

PL

RE: Wer verbrach diese Monster??

#25 von Walle ( gelöscht ) , 07.04.2009 01:05

... predigte St. Konfusius, der bekennende Grobmotoriker.

Peter, halte dIch bei so was doch einfach raus!

Cheerio
Walle

Walle

   

Frivoler Freiform, sandgestrahlt.
Weisse Pfeife....

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de