Auf Facebook teilen Newsticker

Pit Rohrbach

#1 von schwoebs ( Gast ) , 26.10.2008 12:17



Mooreichekopf mit Bruyere ausgefüttert auf Bruyereholm gesetzt.
Pit hat den Kopf gefüttert, weil ihm der Geschack der Mooreiche überhaupt nicht liegt.
Ich finde, eine Pfeife mit wunderbarem Zusammenspiel aus Morta und Bruyere!

LG
Tom

schwoebs

RE: Pit Rohrbach

#2 von Martin ( Gast ) , 26.10.2008 12:23

Hallo,

da ich im Bereich Mooreiche noch jungfräulich bin, stellt sich mir bei dieser Pfeife die Frage:
Ist das jetzt nur Design, oder bietet sie irgendwelche rauchtechnischen Vorteile?

Wie ist das eigentlich bei reinen Morta-Pfeifen? Rauchen sie sich besser, kühler, geschmackvoller?

Nichtsdestotrotz sieht sie geil aus.

Martin

RE: Pit Rohrbach

#3 von Tobias , 26.10.2008 12:31

In diesem Fall geht es wohl ums Design.

Ich hab 2 Mooreiche-Pfeifen
1 x Hermann Hennen
und
1 x Rattray´s

Beide sind VA Pfeifen geworden und lassen sich wunderbar rauchen.
Vielleicht etwas trockener aber das kann auch Einbildung sein.
Geschmacklich stelle ich keinen Unterschied fest.

LG Tobi


_________________
Viele Grüsse
Tobi

Ein gutes Buch verdirbt den schlechten Geschmack. (Voltaire)

 
Tobias
Moderator
Beiträge: 321
Registriert am: 24.10.2008


RE: Pit Rohrbach

#4 von schwoebs ( Gast ) , 26.10.2008 12:35

Hallo Martin,

ich denke hier geht es in erster Linie ums Design. Dieser Kontrast zwischen Mooreiche und Bruyere ist schon toll.
So, wie das Morta hier verarbeitet ist bringt es aus meiner Sich weder Vor- noch Nachteile.

Bei reinen Mortas kommt es auch ein wenig auf das Holz an. Hier gibt es den Unterschied zwischen echtem, Jahrtausende altem Morta dass eine fossile Grundstruktur hat und extrem hart undschwierig zu verarbeiten ist und dem sogenanten "Möbelmorta" welches wesentlich leichter und "weicher" ist.
Geschmacklich hat das "echte" Morta eine gwisse "Muffigkeit" inne, welche sich aussergewöhnlich gut mit Latakia verträgt.
Das "Möbelmorta hingegen ist weitesgehend geschmacksneutral.

Man möge mich gerne verbessern, wenn ich mal wieder Blödsinn erzählt habe!

LG
Tom

schwoebs
zuletzt bearbeitet 15.11.2008 22:07 | Top

RE: Pit Rohrbach

#5 von Tobias , 26.10.2008 12:41

Zitat von schwoebs

Man möge mich gerne verbessern, wenn ich mal wider Blödsinn erzählt habe!



Nö, aber ich stopf mir jetzt erstmal ne Morta mit Old Gowrie und such das muffige

Meine Mortas müssen aus Möbelmorta sein


_________________
Viele Grüsse
Tobi

Ein gutes Buch verdirbt den schlechten Geschmack. (Voltaire)

 
Tobias
Moderator
Beiträge: 321
Registriert am: 24.10.2008


RE: Pit Rohrbach

#6 von schwoebs ( Gast ) , 26.10.2008 12:48

Hi Tobi,

bei der Hennen it es definitiv nicht so! Ich hab gerade noch mit Hermann über das Thema gesprochen.
Bei Rattrays bin ich mir allerdings nicht so sicher!

Natürlich kommt es aber auch darauf an, ob die Tabakkammer mit Einrauchpaste zugepinselt ist. Bei Hermanns Mortas ist das, wenn ich mich recht entsinne, der Fall. Dnn schmekct man zar immer noch die Muffigkeit, aber nur ganz ganz weit im Hintergrund.

LG
Tom

schwoebs

RE: Pit Rohrbach

#7 von Axel ( gelöscht ) , 27.10.2008 22:00

Hallo Forum,
ich habe ein paar Pfeifen aus Morta gemacht. Ich bin nicht wirklich begeistert. Wie Olivenholz neigt es zum reißen. Super finde ich die Lösung von Pit Rohrbach. Es kann nichts kaputt gehen und bietet eine Spitzenoptik. Eine Idee die man aufgreifen kann.

Schöne Grüße Axel

Axel

RE: Pit Rohrbach

#8 von Arno , 27.10.2008 22:04

Hi Axel,

dass dieses Holz stark reissen kann, ist klar. Aber wie kommt dann manche Macher an rissfreies Holz? Ich bin mir sicher, dass man bei der Holzauswahl irgendwas beachten muss - ich kann es mir aber nicht erklären....


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 27.10.2008 | Top

RE: Pit Rohrbach

#9 von BeSchlo ( Gast ) , 30.12.2008 21:49

Hallo Tom,

wo kann man denn die Pfeifen von Pit bewundern?
Auf der HP von Blue Lobster find ich nix.....

Gruss
Bernd

BeSchlo

RE: Pit Rohrbach

#10 von Arno , 30.12.2008 22:13

Da sind bestimmt Wallensteinsche Imponderabilien zu berücksichtigen, die die Suche nicht vereinfachen....


WO IST PIT - unser lieber Walle?


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


RE: Pit Rohrbach

#11 von Walle ( gelöscht ) , 30.12.2008 22:47

Moin Bernd!

Wie? Nix?

Hier: http://www.blue-lobster-pipes.com/de/rohrbach.htm

Interna gefällig? Pit zieht seit Monaten um. Von Düsseldorf in den Westerwald, wo er ein wunderschönes "Chalet" erstanden hat. Mit Goldschmiede- und Pfeifenbauwerkstatt (samt Sandstrahlequipment pp.), Gartenpvillon für nächtliche Pipetalks und komfortable Unterkünfte für Workshopteilnehmer. Das nächste "Pfeifenbauerkongresschen" findet wohl dort statt. Indes: Es fehlen noch 2 Hängeschränke. Von IKEA. Ohne die kann Pit nicht arbeiten. So sans, die Prinzen. Interna vol. 2: Spazzegutte ab 09 bei Blue Lobster! Das sind News, eh?

Cheerio!
Walle

Walle

RE: Pit Rohrbach

#12 von Gerrit Jan ( gelöscht ) , 31.12.2008 06:31

Wie nun wieder Möbelmorta....ich dachte daß war Scherz.....kann mich einiges dabei vorstellen aber was ist es genau??

Gerrit Jan

RE: Pit Rohrbach

#13 von Gerd ( gelöscht ) , 31.12.2008 17:16

Hallo Walle,

das sind ja Neuigkeiten. Spazzegutti bei Euch !! Da sich ja auf seiner Seite nichts tut, kann mann dann wenigstens Pfeifen von "elendigen Konkurenten" dort ansehen und kaufen ??

Gerd
zuletzt bearbeitet 31.12.2008 17:17 | Top

RE: Pit Rohrbach

#14 von BeSchlo ( Gast ) , 31.12.2008 17:31

Hallo Walle,

neee, schon klar! Aber die von Tom vorgestellte Pfeife find ich da nirgends....
Und ich glaub, die auf der Seite zu sehenden Artefakte sind schon etwas älteren Datums...
Aber wie das mit Deinen elenden Konkurrenten weitergeht - das würd mich dann doch auch brennend interessieren!!

Gruss
Bernd

BeSchlo

RE: Pit Rohrbach

#15 von Walle ( gelöscht ) , 31.12.2008 18:27

Moin Bernd, Gerd!

Wahrlich, ich sage Euch: Das Jahr des Herrn 2009 steht im Zeichen des Blauen Hummers!!!

(Ich muss die Säcke nur noch ans Schaffen kriegen ...)

Cheerio!
Walle

Walle

RE: Pit Rohrbach

#16 von Gerd ( gelöscht ) , 01.01.2009 17:42

Hallo Walle,

dann sage auch mal den "Säcken", daß sie was mit Filter bauen. Sonst wird es nichts "mit dem Nachbarn".

Gerd

   

Pit Rohrbach
Pit Rohrbach

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de