Auf Facebook teilen Newsticker

Irgendwelche wichtigen, grundsätzlichen Regeln

#1 von Arno , 26.10.2008 00:28

Der Zugang zum Forum und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, erklagt, oder anderweitig erzwungen werden.
Die Forumsbetreiber behalten sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzelnen Nutzern das Privileg der Nutzung zeitweilig oder dauerhaft zu entziehen, dies gilt insbesondere bei :

* der Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen (§ 184 StGB).
* der Veröffentlichung von Material, das andere User verleumdet, beleidigt oder bedroht.
* dem Missbrauch der Meinungsfreiheit, um andere Mitglieder zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskriminieren oder
anders geartet verbal zu attackieren.
* dem Kopieren von Beiträgen, Artikeln des Forums, der Webseite und das Veröffentlichen dieser Beiträge in anderen
öffentlichen Foren, Zeitschriften ohne Einverständnis des Verfassers.
* das unsachliche Diskussionen, die unsere Regeln mißachten, konsequent beenden werden.


Jeder geschriebene Beitrag wird - auch nach Beendigung der Mitgliedschaft - dem Forum überlassen. Der Forumbetreiber ist nicht verpflichtet diese zu löschen. Auf ein Urheberrecht wird von Seiten des Beitragschreibers auschließlich gegenüber dem Forum verzichtet. Bildmaterial und Textbeiträge die im Forum bzw. auf der Webseite der Community eingestellt bzw. hoch geladen wurden, verbleiben auch nach Beendigung der Mitgliedschaft im Gebrauch des Forums. Der Forumbetreiber (Admin) ist nicht verpflichtet das eingestellte Bildmaterial, bei Beendigung der Mitgliedschaft eines User, aus dem Forum zu löschen.


Laber, laber.... ...aber irgendwie ist das wohl wichtig.....


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008

zuletzt bearbeitet 30.10.2008 | Top

RE: Irgendwelche wichtigen, grundsätzlichen Regeln

#2 von Arno , 03.12.2010 01:11

Hallo zusammen,
Hallo Anwärter auf Mitgliedschaft und
Gäste.


Ich schließe dieses Thema jetzt mal ab. Es schwängert ja immernoch rum, muß ja nicht sein!

Es ist egal, wie lange jemand hier wie´viel schreibt. Wenn er in 6 bis 8 Wochen nicht in der Lage ist, sich hier zu melden, indem er sich in dieser Zeit einmal einloggt, oder dem Forum mitteilt, daß er sich in einer unpässlichen Situation befindet, der kann nicht darauf hoffen, daß sein Account weiter besteht. Das ist ja nicht schlimm, er kann sich ja jederzeit neu anmelden, ohne eine indiskrete Anfrage von mir zu bekommen.

Ich wußte nicht, daß solche Mindestanforderungen in einer '"comunity" überhaupt zu solchen Auswüchsen dienen müssen, um mich allseits zu verunglimpfen, zu beschimpfen, zu beleidigen oder zu okturieren.

Nur funktioniert das nicht mit mir. Ich hab das immer so gemacht und durchgehalten. Das haben auch schon engste Freunde und liebe Menschen erlebt, und sich ohne Dreckkübel zu verschütten einfach stillschweigend wieder angemeldet.

Also, was wollen die Neupäpste von YT von mir? YT-Anmeldungen hier im Forum sind natürlich gewünscht und im Ausstausch von Informationen und Hilfestellungen unter Berücksichtigungen der eigenen Interessen gerne gesehen. So habe ich das immer gefördert und unterstützt.

Nur, wenn sich einer der Kleinpäpste hier anmeldet, sich nirgendwo zu seiner Insuffizienz äußert und Bescheid gibt, dann hat er in meiner Comunity nichts mehr zu suchen, nach sechs bis 8 Wochen. Und wenn er dann andernorts das Pöbeln beginnt, dann tanzt und sitzt er eben auf einer scharfen Klinge. Was spricht dagegen auch einem Päpstchen an die Socken zu pissen?

Jetzt kriege ich täglich mails von Leuten, die nicht verstehen wollen, was die einfachsten Regeln des Miteinander vorgeben. aber man kann nicht erwarten von diesem Forum zu profitieren (wie auch immer), und dann die Gemeinschaft mit Nichtachtung zu beschiffen. Das geht nicht, laß ich nicht zu. Und was ein YT-Päpstchen für Meriten hat interessiert mich nicht die Bohne!

So, das ist der Abschluss der ganzen Diskussion, die Weicheier, Ja-Sager, Denunzientanten, Postgeheimnisverachter, Wachsfiguren sind nicht mehr hier hier im Forum. Geliftet, auf eindringlichen Eigenwunsch, steht alles in meinem Archiv....

....die Verirrten werden mit diesem Jogibärchen schon noch ihre Erfahrungen machen, man sieht sich immer zweimal im Leben. Ich hab sie schonmal gemacht, auch schon ein zweites Mal. Wenn Ihr das jetzt nicht nachvollziehen könnt, ich stehe pm, vertraulich auch zu diesem Thema zur Verfügung. Ideen hat ja nicht immer der, der sie dann ausführt, oder?

Oder einer muss es schnell machen, bevor auch diese Idee von einemm Zweiten wieder aufgenommen wird... ...so, ich fahr jetzt mal in den Süden, hahahaha


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


RE: Irgendwelche wichtigen, grundsätzlichen Regeln

#3 von Arno , 08.07.2011 02:32

Hallo Forum,

habe soeben wiedermal die Mitgliedszahlen korrigiert und aktualisiert. Einige ungenutzte Anmeldungen wurden gelöscht.


Gruss Arno



www.verbilligen.de

 
Arno
Beiträge: 13.559
Registriert am: 23.10.2008


   

"Anti" - was dagegen ??
Grüße aus dem Saarland

nach oben
nach oben



PipeSmoke Ring
Provided by: Spiderlinks.Org
Ringmaster:  Jack Tompkins
Site Owner:  Arno Vogt
Ring Home:  http://www.jack-tompkins.com/Pipes
Join:  PipeSmoke Ring
PREVIOUS : NEXT : RANDOM : SITE-LIST

.adobbreit { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #e1eff7; border:1px solid #12A3EB !important;}.adsseite { background-color: #e1eff7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_c4dbf5-bottom_e1eff7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Pipe Lover's Ring
Provided by: The Affiliate Group
Ringmaster: R. Emerick
Site Owner: Arno Vogt
Ring Home: http://www.pipeloversring.com&...lt;tr>Join: Pipe Lover's Ring
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de